Neues Apple-Handy im Erst-Check

OS 3.0: viele Lücken gestopft

1.7.2009 von Redaktion connect und Markus Eckstein

ca. 1:05 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Das iPhone gibt Gas
  2. S wie schneller
  3. 3 Megapixel und bewegte Bilder
  4. Kompass und Sprachsteuerung
  5. OS 3.0: viele Lücken gestopft
  6. Daten, Fakten und Fazit
Apple iPhone 3GS
App "Spotlight": Durchsucht das komplette Gerät, berücksichtigt bei Mails aber nur Absender und Betreff
© Archiv

So bietet das iPhone ein Diktiergerät, unterstützt MMS, blendet beim Tippen von Texten auf Wunsch auch eine Qwertz-Tastatur im Querformat ein und kann Text jetzt ausschneiden, kopieren und an anderer Stelle, auch in anderen Anwendungen, wieder einfügen.

Zudem hat Apple eine mächtige Suchfunktion namens "Spotlight" integriert. Dafür steht links von der Ausgangsanzeige ein eigener Startbildschirm zur Verfügung. Dabei werden wirklich alle Inhalte durchsucht, vom Adressbuch über den Posteingang bis zur Musiksammlung.

Die Trefferliste erscheint beeindruckend schnell und ohne Verzögerung. Wer mehrere Bildschirme mit Applikationen angesammelt hat, kann über die Suche auch die gewünschte App schnell starten.

Bluetooth und Kindersperre

Apple iPhone 3GS
Version 3.0 beinhaltet ein Diktiergerät. Das gab es bislang nur als Anwendung aus dem AppStore
© Screens: connect

Zudem lassen sich per Bluetooth nun auch kabellose Stereokopfhörer anschließen und Notizen mit dem Rechner synchronisieren - und wer sein iPhone ab und an dem Nachwuchs überlassen muss, kann bestimmte Funktionen einfach sperren.

So finden sich übers komplette Gerät verteilt viele kleine und größere Verbesserungen, von denen jeder iPhone-Nutzer sich sicher ein paar schon länger gewünscht hat. Ein paar Lücken bleiben aber weiterhin bestehen: Bluetooth lässt sich noch immer nicht für den direkten Datenaustausch zwischen zwei Geräten nutzen.

Auch Umgebungsprofile fehlen weiterhin. An der intuitiven Bedienung hat sich nichts geändert, trotz der zusätzlichen Funktionen ist die Steuerung des iPhones insgesamt nicht komplexer geworden.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

iPhone-Sammlung

Kauf-Tipps

iPhone gebraucht kaufen - darauf sollten Sie achten

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Handy bei Ebay verkaufen

Tipps und Tricks

So geht's: Handy und Tablet verkaufen

Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr altes Handy, Smartphone oder Tablet verkaufen und dabei den besten Preis erzielen.

Ebay-Versteigerung

Handy und Smartphone gebraucht verkaufen

Handyverkauf - Ebay-Preis für Galaxy, iPhone & Co.

Wir haben aktuelle Gebrauchtpreise bei Ebay für 29 populäre Smartphones und Handys ermittelt. Von den iPhones über Samsungs Galaxy-Modelle bis zum…

iPhone 5S, iPhone 5C, Blackberry Q5, Nokia Lumia 1020

Smartphone-Schnäppchen

Tipps zu Kauf und Verkauf von gebrauchten Smartphones

Beim neuen Top-Smartphone zugreifen oder lieber warten? Vielleicht doch das Vorgängermodell oder ein gebrauchtes Smartphone kaufen? connect gibt Tipps…

iPhone 6

Apple iPhone 2014

iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Alle Infos

Apple präsentierte gestern Abend das iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Alle wichtigen Infos zu den neuen iPhones.