Vorräte in Speisekammer und Kühlschrank verwalten

Out of Milk

© Screenshot & Montage: connect

In der Vorratsliste werden alle vorrätigen Produkte im Haushalt angezeigt.

Benutzung

Der erste Schritt zur Benutzung der App Out of Milk ist eine Anmeldung beispielsweise über Google. Dadurch ist es anschließend auch möglich, die Listen mit den Mitbewohnern zu teilen.

Als erstes fällt die sehr strukturierte und schlichte Aufmachung der App ins Auge. Jede der drei Listen (Einkaufsliste, Vorratsliste und To-Do Liste) hat ein Symbol, das gleich erkennen lässt, um welche Liste es sich handelt. Auch jede Lebensmittel-Kategorie hat eine andere Farbe und ist daher deutlich von den anderen zu unterscheiden.

Des Weiteren ist es angenehm, dass man, egal in welcher Kategorie man gerade „arbeitet“, schnell zwischen den verschiedenen Punkten wechseln kann, da immer alles am unteren Bildschirmrand zu sehen ist.

Einkaufsliste

Die Einkaufsliste ist mit einem kleinen Einkaufswagen als Symbol gekennzeichnet. In dieser Liste können Sie bei „Artikel hinzufügen“ das benötigte Produkt eingeben. Die ersten paar Buchstaben reichen dabei völlig aus, da die App Vorschläge anzeigt. Durch klicken auf den Haken, erscheint das Produkt sofort in der entsprechenden Kategorie auf der Einkaufsliste. Die Unterteilung in Kategorien erleichtert das Einkaufen ungemein, da üblicherweise die Lebensmittel einer Kategorie auch im Supermarkt im gleichen Gang oder Regal zu finden sind.

© Screenshot & Montage: connect

Die Einkaufsliste zeigt fehlende Lebensmittel.

Wer nicht tippen möchte, kann auch den Barcode-Scanner arbeiten lassen. Dazu muss man die Produkte natürlich schon zu Hause vorrätig haben. Kleiner Nachteil ist, dass der Barcode-Scanners, nur bei bekannten „Markenprodukten“ zuverlässig funktioniert.

Werden die Lebensmittel in der Einkaufsliste angeklickt, kann die Menge und Maßeinheit hinzugefügt werden. Außerdem kann während des Einkaufs auch der Preis der jeweiligen Artikel eingegeben werden. So können sich Sparfüchse schon vor der Kasse den Preis ihres Einkaufwagens berechnen lassen. Für einen knappen Geldbeutel vielleicht ganz sinnvoll.

Vorratsliste

Auch die Vorratsliste ist sehr übersichtlich in die verschiedenen Kategorien gegliedert. Die Artikel werden genauso wie bei der Einkaufsliste angelegt. Durch Antippen der Produkte können Sie  aussuchen, ob die Verfügbarkeit mit Mengenangabe und Maßeinheit angezeigt oder sehr simpel nur mit „Wenig“ oder „Voll“ betitelt wird.

Weitere Funktionen

Zu den weiteren Funktionen der App zählt eine To-Do Liste. Hier kann beispielsweise ein Alarm fürs Einkaufen gestellt werden. Außerdem gibt es eine Angebots-Kategorie, in der sämtliche Prospekte der Umgebung angezeigt werden. Dafür müssen die Standortdienste aktiviert und der Zugriff der App darauf akzeptiert werden.

© Screenshot & Montage: connect

In der To-Do Liste können Erinnerungen für Aufgaben erstellt werden.

Fazit

Mit schöner Aufmachung, Multifunktionalität und auf individuelle Bedürfnisse anpassbar überzeugt die App auf ganzer Linie. Beim Testen sind keine Kritikpunkte aufgefallen. Daher ist „Out of Milk“ unsere Empfehlung.

Im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Mehr zum Thema

Für Android und iOS

Verschicken Sie die beliebten persönlichen Emojis in Whatsapp. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen Bitmoji unter iOS und Android zur Verfügung stehen.
Tracker für Whatsapp, Telegram und VKontakte

Die App "Dasta - last seen online" für Android und iOS spioniert Whatsapp-Kontakte aus. Was dahinter steckt und wie Sie sich schützen.
Achtsamkeitsübungen per App

Derzeit stehen viele Familien vor der Herausforderung, Berufliches und Privates gleichzeitig zu meistern. Achtsamkeitsübungen können dabei helfen.
Initiative von Google und Apple

Im Kampf gegen den Coronavirus wollen Google und Apple Tracking-Lösungen in Android und iOS integrieren. Was geplant ist, fassen wir hier zusammen.
Anleitung und Screenshots

Die offizielle Corona-Warn-App ist da. Android- und iOS-Nutzer können mit einem Download ihren Beitrag zur Eindämmung leisten. Die Download-Links für…