Testbericht

Ausstattung

Das Sony Ericsson Xperia Arc bietet WLAN, HSPA, GPS, ein UKW-Radio und Bluetooth. Der interne Speicher beträgt zwar nur 512 MB, kann aber per MicroSD-Karte erweitert werden.

Der Hersteller hat wieder eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Mit einem Exmor R Sensor von Sony, der die Lichtempfindichkeit im Vergleich zu herkömmlicher Bauweise verdoppeln soll, sollen selbst bei schlechten Lichtverhältnissen hochwertige Fotos und HD-Videos mit satten Farben und geringem Bildrauschen gelingen.

Sony Ericsson Xperia arc

© Sony Ericsson

Im ersten Test auf der Presseveranstaltung schoss die Kamera auch im Düsteren tatsächlich noch akzeptable Bilder mit vergleichsweise geringem Bildrauschen. Zwar hat Sony Ericsson wieder auf einen Blitz verzichtet, doch die kleine LED  als Ersatz ist erstaunlich hell. Wenn sich dieser erste Eindruck beim Seriengerät bestätigt, ist die Kamera neben dem ungewöhnlichen Design sicher das Highlight des Sony Ericsson Arc.

Ansonsten gibt's auch hier wieder Sony Ericssons Android-Erweiterung Timescape, die Neuigkeiten von Facebook oder Twitter dirket auf den Startbildschirm bringt.

Damit ist das Arc ein wirklich würdiger Nachfolger des X10 mit einer Komplett-Ausstattung, die im ersten Test schon Spaß macht und stabil läuft.

Wenn man etwas zu Mäkeln sucht: Die Einschalttaste ist etwas klein geraten und war im ersten Test nicht immer gleich zu ertasten, das wird sich bei längerem Gebrauch aber wohl erledigen.

Gut gefallen haben uns die mechanischen Tasten zum Steuern des Smartphones. Die immer häufiger verwendeten Sensortasten führen im Alltag doch gelegentlich zu Fehleingaben.Das Sony Ericsson Xperia Arc soll noch im Lauf des ersten Quartals 2011 für 600 Euro ohne Vertrag erhältlich sein.

Bildergalerie

Sony Ericsson Xperia Arc
Galerie
Bildergalerie

Sony Ericsson hat einen würdigen Nachfolger für sein Android-Smartphone X10 vorgestellt. Das Xperia Arc arbietet mit der Android-Version 2.3 und…

Mehr zum Thema

Sony Ericsson Xperia Arc S
Smartphones

59,6%
Flotter Prozessor, kontrastreicher Bildschirm, 3-D-Panorama-Aufnahme und eine schlanke Linie: Die Neuauflage des Xperia…
Sony Ericsson Xperia Mini
Testbericht

56,8%
Niemand betreibt die Miniaturisierung von Smartphones so konsequent wie Sony Ericsson - auch beim Preis. Das Xperia Mini…
Sony Ericsson Xperia Pro
Testbericht

59,4%
Es ist das beste Sony-Ericsson-Smartphone, das wir bisher in der Redaktion hatten: Das Xperia Pro bietet eine tolle…
Sony Ericsson Live mit Walkman
Testbericht

56,6%
Kompaktes Gehäuse, guter Lautsprecher, erweiterte Musikfunktionen mit Social-Touch - fertig ist der Walkman 2.0. Das…
Sony Ericsson Xperia Active
Testbericht

53,8%
Wer ein robustes Telefon sucht, das optisch keine Langeweile verbreitet, ist beim Xperia Active an der richtigen…
Alle Testberichte
Wiko View 3 Lite
Smartphone
68,2%
Das Einsteiger-Smartphone View 3 Lite rundet Wikos View-Serie ab und kostet gerade mal 129 Euro. Was der Käufer erwarten…
Fairphone 3
Smartphone mit gutem Gewissen
Das Fairphone 3 tritt als nachhaltige Alternative zu anderen Smartphones auf. Hier unser erster Test samt Blick auf die technischen Daten.