App für Mobile Banking

Bank X Mobile für iOS im Test

30.1.2014 von Inge Schwabe

Bank X Mobile für iOS ist das mobile Pendant zu Bank X für den Mac. Unser Test zeigt ob sich der happige Kaufpreis lohnt.

ca. 1:15 Min
Testbericht
Bank X Mobile
Bank X Mobile
© Hersteller

Bank X Mobile

  • Version: 2.5.3
  • Betriebssystem: iOS
  • Preis: 19,99 Euro
  • Download-Link: iTunes
Testwertung
  • Systembasis & Handhabung: 39 Pkt. von 50 Pkt.
  • Funktionalität: 30 Pkt. von 50 Pkt.
  • Gesamturteil: befriedigend (69 Pkt. von 100 Pkt.)

Ein stolzer Preis, den das Heidelberger Software-Haus mit 19,99 Euro verlangt - zumal die App weder komfortabel noch intuitiv zu handhaben ist. Bis die getrennt von den Bankzugängen verwaltete Kontenmappe für mehrere Testkonten wunschgemäß eingerichtet war, stürzte die App ein ums andere Mal ab.

Wer Probleme bei der Einrichtung hat, kann sich jedoch auf den telefonischen Support verlassen, der im Test zu den angegebenen Zeiten zuverlässig erreichbar war. Bank X Mobile kann nicht nur eine Verbindung zu Banken mit FinTS-Support herstellen, sondern über spezielle Module auch zur BMW Bank und zu Santander.

Wer eine API-Signatur für sein Paypal-Konto besitzt oder im Online-Portal der Ebay-Tochter generieren lässt, kann auch Umsätze über das weit verbreitete Online-Bezahlsystem verfolgen. 

Im Zusammenspiel mit dem Mac

Alternativ bietet die Bank X Mobile die Übernahme von Konten und Kategorien aus der zugehörigen Bank X App für Mac an. Grafische Auswertungen lassen sich zeitlich eingrenzen, zeigen auf dem iPhone aber nur eine oder alle Kategorien sowie ein oder alle Konten an, aber nicht mehrere Kategorien oder Konten in Kombination.

Webradio-Apps im Test

Sechs Banking-Apps im Test

Die Kategorien sind bereits feingliedrig angelegt und können an die eigenen Verhältnisse angepasst werden. Die Zuordnung benötigt jedoch je Umsatz einige Klicks und birgt zudem eine Gefahr: Wo an anderen Stellen in der App ein Button zum vorherigen Bildschirm zurückführt, sitzt in der Umsatzbearbeitung der Löschbutton.

Da gehen schnell mal ein paar Euro verloren - sind aber nach der nächsten Synchronisation wieder da. Weitere Banking-Apps finden Sie in unserem Vergleichstest.

Auch interessant

Banking-App

Banking 4 im Test

Banking-App

Finanzblick Online im Test

Banking-App

OutBank für iOS im Test

Banking-App

Star Money im Test

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Banking 4A/4i

Banking-App

Banking 4 im Test

Die Banking-App Banking 4 kann Buchungssätze nicht nur vorsortieren, sondern sogar splitten und ist damit eine gute App um die Buchhaltung zu…

Finanzblick Online

Banking-App

Finanzblick Online im Test

Die Banking-App Finanzblick Online ist auf Hochglanz poliert, zeigt sich im Test funktional stark und ist noch dazu kostenlos. Allerdings auch nicht…

OutBank

Banking-App

OutBank für iOS im Test

Eine der Stärken der Banking-App Outbank ist die gute Vorarbeit für spätere Buchhaltungsaufgaben. Das hat allerdings auch seinen Preis.

Star Money

Banking-App

Star Money im Test

Das ist bei der Banking-App Star Money vorbildlich gelöst: Der Datenverkehr zwischen der Profi-Software und dem Server des Dienstleisters ist sauber.…

Navi-App Scout

Navi-App

Scout (Skobbler) im Test

Aus Skobbler wird Scout: Die beliebte Navi-App auf Open-Street-Map-Basis geht unter neuer Führung runderneuert ins Rennen. Kann die Gratis-App im Test…