Testbericht

Software

HTC Sense: Stimmige Oberfläche

Auf dem HTC One mini 2 läuft Android in der neuesten Version 4.4.2, die mit der HTC-Benutzeroberfläche Sense angereichert wird, ebenfalls in der aktuellsten Version 6.0. Wer bereits mit HTC-Geräten gearbeitet hat, fühlt sich beim One mini 2 sofort zu Hause. Im Vergleich mit älteren Versionen gibt es keine gravierenden Veränderungen - der Hersteller betreibt vor allem Feintuning und bietet neben neuen Personalisierungsmöglichkeiten ein paar optische Verbesserungen an.

In der Summe überzeugt Sense auf ganzer Linie: Die Oberfläche sieht modern aus und wirkt wie aus einem Guss, außerdem sind viele Apps vorinstalliert, die das Google- System an den richtigen Stellen erweitern. Die zahlreichen Software-Extras sind allerdings auch ein Grund dafür, dass der 16-Gigabyte-Speicher bereits ab Werk knapp zur Hälfte belegt ist: Nur 10 Gigabyte stehen noch zur Verfügung, wenn das One mini 2 aus der Verpackung kommt. Ein großes Problem ist das aber nicht, denn HTC hat einen Micro- SD-Slot eingebaut, sodass man den Speicher erweitern kann - eine große Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell.

© HTC

Optisch und haptisch ein Schmuckstück.

Die Kamera geht in Ordnung

Mit der relativ lichtstarken 5-Megapixel-Optik auf der Frontseite gelingen gute Selfies, Videos sind hier sogar in voller HD-Auflösung möglich - praktisch für Videochats mit Skype oder anderen Diensten. Die Hauptkamera auf der Rückseite schießt Fotos mit 13 Megapixeln in einer guten Qualität - gut, aber nicht auf Topniveau, dazu sind die Kontraste zu schwach ausgeprägt und die Farben zu blass. Beim Fotografieren muss man außerdem die Hand ruhig halten, weil ein optischer Bildstabilisator fehlt. Positiv hervorzuheben sind die vielen Einstellungsmöglichkeiten, die HTC in einer übersichtlichen Menüstruktur unterbringt.

Mehr zum Thema

Testbericht

75,2%
Das perfekte Smartphone gibt es nicht. Doch nach drei Wochen Test in Alltag und Labor ist klar: Das HTC One X+ kommt dem…
Testbericht

80,6%
Das HTC One zeigt sich im Test als echter Hammer mit Vollmetallgehäuse, neuem Bedienkonzept und innovativer Kamera.
Testbericht

69,6%
LTE auf einem kompakten 4,3-Zoll-Screen für erstaunlich wenig Geld. Eine Empfehlung bekommt das HTC One SV nach dem Test…
Testbericht

69,8%
Das HTC One mini zeigt im Test, dass es dem großen Bruder HTC One trotz deutlich günstigerem Preis recht nahe kommt.
Testbericht

77,6%
Mit 5,9-Zoll-Display ist das HTC One max ein überdurchschnittlich großes Smartphone. Im Test überzeugen vor allem das…