Testbericht

Kopfhörer Grado GS 1000

15.12.2006 von Redaktion connect und Dalibor Beric

Es wird wohl nur ganz selten vorkommen, aber die elektrischen Eigenschaften und die Effizienz des brandneuen Grado GS 1000 (1200 Euro) lassen es zu, dass dieser Nobelhörer mit Holzmuscheln an iPod und Konsorten betrieben werden kann.

ca. 0:15 Min
Testbericht
  1. Kopfhörer Grado GS 1000
  2. Datenblatt
Grado GS 1000
Grado GS 1000
© Archiv

Im Unterschied zum stereoplay Highlight RS 1 (7/04) bekam der GS 1000 größere Treiber, was dem Tragekomfort entgegen kommt.

Aber auch musikalisch legte er gegenüber seinem kleineren Bruder zu. So klang er im Grundton wärmer, was Männerstimmen sonorer erklingen ließ, blieb bei Dynamikspitzen lockerer, legte mehr Details frei und erntete einen weiteren Klangpunkt.

Grado GS 1000

Grado GS 1000
Hersteller Grado
Preis 1200.00 €
Wertung 53.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Grado SR-325

Wer einen Blick in die AUDIO-Bestenliste wirft, findet alle bislang getesteten Kopfhörer der US-Firma Grado ganz weit oben.

image.jpg

Testbericht

Kopfhörer Grado iGrado

Grado, die legendäre Kopfhörer-Schmiede aus New York, hat ein Produkt speziell auf den Millionenseller iPod abgestimmt.

image.jpg

Testbericht

Grado SR 325i

Nanu? War der SR 325 von Grado nicht schon mal im AUDIO-Test?

image.jpg

Testbericht

Grado SR 225

4614 Seventh Avenue, Brooklyn, New York - das ist die Adresse einer der besten Kopfhörer-Manufakturen der Welt.

Grado SR325e im Test

On-Ear-Kopfhörer

Grado SR325e im Test

Die große Ohrkapsel des Grado SR325e soll Resonanzen verhindern. Wie klingt der offene Kopfhörer im Test?