Testbericht

Smartphone: Nokia N8

27.8.2010 von Markus Eckstein

Das erste Modell mit der neuen Symbian-Version 3 steht in den Startlöchern. connect hat sich einen ersten Eindruck von der neuen Oberfläche verschafft.

ca. 1:10 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Nokia N8
Nokia N8
© Nokia
Nokia N8
© Nokia

Das Multimedia-Smartphone N8 soll Nokias lange vermisstes Touchscreen-Modell werden, das mit der aktuellen Konkurrenz von Apple und Android mithalten kann. Woran es bislang unter anderem hapert: Das über viele Jahre gewachsene Symbian ist noch immer nicht optimal an reine Touchscreen-Modelle angepasst.

Die Version 3, die auf dem Nokia N8 erstmals zum Einsatz kommt, stellt einen großen Fortschritt in diese Richtung dar. Beim ersten Kontakt mit einem Vorserienmodell zeigte sich: Die größten Probleme sind ausgeräumt. Das Menü reagiert überall auf einen einfachen Klick, bislang ist an manchen Stellen ein Doppelklick nötig. Zudem setzt das Nokia N8 Eingaben flott um, auch bei aufwendiger Animation wie beim Durchblättern von Albencovern im Musicplayer. Auch die langen Optionsmenüs - ein Erbe aus den Zeiten, als die Smartphones noch per Tasten bedient wurden - sind weitgehend verschwunden, ohne dass die Funktionalität der Plattform eingeschränkt wurde.

Optisch erinnert dabei vieles an die bisherige S60-Ober fläche, die Icons sind weitgehend gleich geblieben und wer S60 kennt, dürfte mit dem Nokia N8 schnell zurechtkommen. Wer allerdings revolutionär Neues erwartet hat, könnte etwas enttäuscht sein. Nokia weist darauf hin, dass der Umbau eher als Evolution zu betrachten ist, die mit der bereits in Arbeit befindlichen Symbian-Version 4 fortgesetzt wird.

Die Ausstattung fällt üppig aus: Die Kamera bietet einen Xenon-Blitz, zeichnet Videos in HD-Auflösung auf und zum Betrachten des Materials auf dem Fernseher liegt ein HDMI-Kabel bei. WLAN, GPS samt Gratisnavi und Multitouch-Bedienung runden die Sache ab, um nur die Highlights zu nennen. Im dritten Quartal soll das N8 auf den Markt kommen. Die Bildergalerie vermittelt einen ersten Eindruck der neuen Bedienoberfläche.

Bildergalerie

Nokia N8

Neue Oberfläche

Nokia N8 - Das erste Smartphone mit Symbian 3

Das erste Modell mit der neuen Symbian- Version 3 steht in den Startlöchern. connect hat sich einen ersten Eindruck von der neuen Oberfläche…

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Nokia Lumia 1320

Testbericht

Nokia Lumia 1320 im Test

85,4%

Das Nokia Lumia 1320 bietet ein großzügiges 6-Zoll-Display und zeigt im Test, dass es als günstige Alternative zum Flaggschiff Lumia 1520 taugt.

Nokia XL

Testbericht

Nokia XL im Hands-on-Test

Das günstige 5-Zoll-Smartphone Nokia XL zeigte sich bei der Vorstellung auf dem MWC hervorragend verarbeitet. Die Sofware-Plattform konnte dagegen…

Nokia Lumia 930

Testbericht

Nokia Lumia 930 im Test

Das Nokia Lumia 930 erfreut im Test mit seinem tollen 5-Zoll-Bildschirm. Wir haben unseren Test jetzt um einen ausführlichen Kameratest erweitert.

Nokia Lumia 630

Testbericht

Nokia Lumia 630 im Test

72,6%

Ein Nokia Lumia, das vom Start weg nur 159 Euro kostet, ist schon eine kleine Sensation. Stimmt die Qualität des neuen Nokia Lumia 630 trotzdem?

Nokia Lumia 530

Testbericht

Nokia Lumia 530 im Test

67,6%

Nokia startet mit dem Lumia 530 für schlappe 99 Euro eine Preisoffensive. Der Test zeigt, für wen das Windows Phone tatsächlich ein Schnäppchen ist…