Testbericht

Datenblatt

15.11.2007 von Redaktion connect und Wolfgang Boos

ca. 0:00 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Panasonic KX-TG8090
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

AUSSTATTUNG  
GRUND-UND KOMFORTFUNKTIONEN  
Rufnummernanzeige CLIP / optische Rufsignalisierung ✔ / ✔
Display alphanumerisch / max. Ziffern für Rufnummer ✔ / 24
Anzahl Ruftöne Mobilteil / Basis 15 / 5
Paging (Mobilteil suchen) / Tastensperre ✔ / ✔
Beleuchtung Display / Tastatur ✔ / ✔
Freisprechen am Mobilteil
Headset-Anschluss
Babyphone / Vibrationsalarm - / -
Strahlungsreduktion: Eco-Mode / Voll-Eco-Mode - / -
Sendeleistung der Basis manuell drosselbar
dynamische Sendeleistung des Mobilteils k.A.
Bluetooth-Schnittstelle
seniorengerecht / Outdoor-tauglichkeit - / -
Firmwareupdate des Mobilteils möglich
CAT-iq (vb): Mobilteil / Gesamtsystem - / -
MULTIMEDIA- UND MESSAGINGFUNKTIONEN  
bei Farbdisplay: Anzahl Farben / Auflösung (Pixel) 4096 / 98x67
SMS / Texteingabehilfe / RSS-Feeds ✔ / - / -
RUFNUMMERNMANAGEMENT  
Anruferliste: Speicherplätze / optische Signalisierung 30 / -
Speicherplätze Telefonbuch / Rufnummern pro Kontakt 200 / 1
Telefonbuch: Name, Vorname separat / Zeichen pro Name - / 15
VIP-Tonruf / Picture-CLIP - / -
STROMVERSORGUNG / AUSBAUOPTIONEN  
Akku-Typ / Standard-Akkus NiMh / ✔
Stromaufnahme Gesamtsystem (Mix) in Watt 2,4
Ladestation separat von Basisstation
max. einbuchbare Mobilteile 5
ANRUFBEANTWORTER  
Anrufbeantworter / Schwestermodell ohne Anrufbeantworter ✔ / KX-TG8070
Datenerhalt bei Stromausfall / Fernabfrage ✔ / ✔
Tastatur / Display an der Basis ✔ / -
Länge der Ansage / Aufnahme Nachrichten 00:59 / 14:59
MESSWERTE  
AUSDAUER  
Betriebszeit Standby / ...mit Voll-Eco-Mode (hh:mm) / (hh:mm) 95:56 / 00:00
Betriebszeit Gespräch (hh:mm) 10:30
EMPFANGEN  
Empfindlichkeit dBSPL 107,7
max. Schalldruck dB SPL 112
max. Leitungspegel dBm -2,6
Verzerrungen / Frequenzgang (Punkte v. 14 / 15) 9 / 12
SENDEN  
Sendepegel dBm -9,8
max. Leitungspegel dBm 2,6
max. Schalldruck dB SPL 115
Verzerrungen / Frequenzgang (Punkte v. 14 / 15) 8 / 11
GEWICHT  
Gewicht des Mobilteils (Gramm) 135
TESTERGEBNISSE  
AUSDAUER max. (50) ausreichend (26)
Betriebszeit Standby / Gespräch (25 / 25) 15 / 11
AUSSTATTUNG max. 175 befriedigend (117)
Grundfunktionen / Komfortfunktionen (55 / 50) 42 / 38
Rufnummernmanagement (35) 22
Stromversorgung & Strahlung (15) 6
Stromverbrauch (5) 5
Multimedia- und Messaging / Sonderfunktionen (10 / 5 4 / 0
HANDHABUNG max. (175) gut (133)
Menüführung / Tastatur (70 / 20) 50 / 15
Display / Handlichkeit (25 / 25 16 / 23
Verarbeitungsqualität / Bedienungsanleitung 20 / 10) 20 / 7
Gewicht 5 2
KLANG max. (100) überragend (95)
Laborwerte Empfangen / Senden (50 / 50) 45 / 50
TESTERGEBNIS ANRUFBEANTWORTER gut
CONNECT Urteil max. 500 Punkte befriedigend (371.0)
getestet in Ausgabe: 12 / 07

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Panasonic KX-TG6421

Testbericht

Panasonic KX-TG6421

48,4%

Mit großen Tasten und gut lesbarem Display, ordentlicher Ausstattung und Premiumverarbeitung  zeigt Panasonic, was bei Schnurlostelefonen für 40…

Panasonic KX-TG8421

Testbericht

Panasonic KX-TG8421

53,4%

Der DECT-Allrounder Panasonic KX-TG8421 punktet zwar beim Klang und bei den Ausdauerwerten. Voll-Eco-Mode und Verschlüsselung fehlen aber.

Panasonic KX-TG5521

Testbericht

Panasonic KX-TG5521

75,2%

Wer ein schickes, kompaktes Schnurloses mit stattlichen Akkuleistungen und gutem Klang sucht, liegt bei diesem Modell richtig.

Panasonic KX-TGE220

Testbericht

Panasonic KX-TGE220 im Test

78,4%

Mit großen Tasten, großen Displayinhalten und Hörgerätekompatibilität richtet sich das Panasonic vor allem an Senioren, doch es taugt auch für andere…

Panasonic KX-PRW 130 im Test

Testbericht

Panasonic KX-PRW 130 im Test

77,6%

Das Panasonic KX-PRW 130 zeigt sich deutlich verbessert: Die Nutzung der im Haushalt vorhandenen Smartphones als Festnetz-Nebenstellen gelingt jetzt…