Testbericht

Panasonic KX-TGE220 im Test

25.8.2014 von Hannes Rügheimer

Das Panasonic KX-TGE220 richtet sich mit seinen großen Tasten, großen Displayinhalten und Hörgerätekompatibilität vor allem an Senioren. Doch im Test zeigt es sich durchaus als Schnurlostelefon für jedermann.

ca. 0:50 Min
Testbericht
  1. Panasonic KX-TGE220 im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Panasonic KX-TGE220
Panasonic KX-TGE220
© Panasonic

Pro

  • Leichte Bedienung
  • Unterstützung für Hörgeräte

Contra

  • Nur eine Nummer pro Telefonbucheintrag

Panasonic KX-TGE220 im Test: Panasonic positioniert sein KX-TGE220 (50 Euro) vor allem als Seniorentelefon - wobei es grundsätzlich für jeden interessant ist, der ein einfach zu bedienendes Schnurlostelefon mit großen Tasten zum günstigen Preis sucht. Hörgeräteträger profitieren von der Unterstützung für Hörhilfen gemäß HAC-Spezifikation.

Ausstattung: Samt Babyphone und Rufnummernsperre

Im Preis ist auch der Anrufbeantworter in der Basisstation mit 40 Minuten Kapazität schon drin. Das 1,7-Zoll-Monochrom-Display (4,4 cm) zeigt einfache Icons und in den meisten Modi zwei Textzeilen. Außer Babyphone- und Wecker-Funktion sind einige Panasonic-Besonderheiten an Bord. Da wären die per Sprachansage unterstützte Anruferkennung, die zuschaltbare Klangverbesserung, Benachrichtigungsanrufe bei neuen Nachrichten auf dem Anrufbeantworter sowie die Unterstützung für bis zu vier DECT-Schlüsselfinder des Typs KX-TGA 20EX (20 Euro). Bis zu 50 unerwünschte Rufnummern lassen sich in eine Sperrliste eintragen. Insgesamt fasst das Telefonbuch 150 Einträge, allerdings nur mit jeweils einer Rufnummer.

Panasonic, KX-TGE220
Einfach und klar: In der Hauptebene unterstützt Panasonic die Menüeinträge mit gut erfassbaren Icons.
© Panasonic

Labormessungen: Der Klang gefällt

Im connect-Messlabor überzeugten die Standby-Zeit von fast 15 Tagen (6,5 Tage bei Full-Eco) und die Dauergesprächszeit von über 17 Stunden. Auch der Klang meisterte knapp die Hürde zur Teilnote "gut" und ist somit einen Hauch besser als beispielsweise beim Gigaset CL540A oder beim Telekom Speedphone 10.

Mehr Lesen!

Testbericht

Panasonic KX-TG6521

76,4%

Testbericht

Panasonic KX-TG8161 im Test

75,8%

DECT-Telefon im Test

Das Panasonic KX-PRW120

75,8%

Testbericht

Panasonic KX-TG6761 im Test

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Panasonic KX-PRW 120

DECT-Telefon

Panasonic KX-PRW 120 im Praxistest

Panasonic bringt ein DECT-Telefone, das sich im Test direkt mit iPhone und Android-Smartphones austauschen konnte.

Panasonic KX-PRX120

Testbericht

Panasonic KX-PRX120 im Test

80,4%

Das Panasonic KX-PRX120 ist ein DECT-Telefon, das mit Android 4 arbeitet. Im Test überzeugt das Schnurlostelefon mit viel Multimedia und…

Panasonic KX-PRS120

Testbericht

Panasonic KX-PRS120 im Test

74,8%

Das Panasonic KX-PRS120 ist ein etwas einfacheres Schnurlostelefon, verzichtet auf Designer-Look und App-Anbindung, überzeugt im Test aber in den…

Telekom Speedphone 10

Testbericht

Telekom Speedphone 10 im Test

79,4%

Wem Speedphones bisher zu teuer waren, der findet bei der Telekom jetzt ein auf die hauseigenen Speedport-Router abgestimmtes HD-Schnurlostelefon -…

Grundig Sixty

Testbericht

Grundig Sixty im Test

65,4%

Dieses Designtelefon bietet Retro pur - bei überschaubarem Funktionsumfang.