Blackberry

Ausstattung und Empfang

21.3.2014 von Bernd Theiss

ca. 1:20 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Porsche Design P'9982 im Test
  2. Gehäuse und Bedienung
  3. Ausstattung und Empfang
  4. Akustik, Ausdauer und Fazit
  5. Datenblatt
  6. Wertung

Schnelle Kommunikation wird auch auf der technischen Ebene der Datenübertragung großgeschrieben. UMTS ist mit DC-HSPA+ vertreten, der Datenturbo LTE wird nicht nur auf allen in Deutschland eingesetzten Bändern unterstützt, sondern auch auf einigen im Auslandnützlichen; WLAN ist als a/b/g/n-Version integriert. An einer Stelle, an der es besonders zählt, ist Porsche Design dann in die Vollen gegangen: Für Daten bietet das P'9982 schonsehr üppige 64 Gigabyte, von denen mehr als 53 zur Verfügung stehen. Das ergibt zusammen mit weiteren maximal 64 GB, die als Micro-SD-Karte eingelegt werden können, das üppigste Speicherangebot, das connect je im Test hatte. So sieht Luxus aus!

Blackberry Porsche Design P'9982, Messwerte
Abstrahl- Diagramm: Wie gut ein Smartphone Signale in welche Richtung strahlt, zeigen Abstrahldiagramme, bei denen Rot die höchsten Pegel repräsentiert, Grün mittlere und Blau die niedrigsten.
© connect

Weniger luxuriös ist leider die 8-Megapixel-Kamera mit ihrer einfachen LED-Fotoleuchte - mehr als durchschnittliche Bildqualität darf hier niemand erwarten. Wobei davon auszugehen ist, dass der ambitionierte Fotograf unter den P'9982-Besitzern sowieso zu seiner Leica greift, wenn es ernst wird ... Sollten ihn geschäftliche Pflichten oder privates Vergnügen ins Ausland bringen, kann er aus drei Netzteilen für andere Länder wählen. Das Zubehör bei Porsche Design ist global.

Aktuelle Ratgeber

Android 12 Update-Liste

Android 12: Diese Smartphones bekommen das Update

Aktuelle Nachrichten

Samsung Week ab Montag, den 25. Oktober 2021 +++ Google…

Smartphone-Tipps

Die 6 schlimmsten Handy-Sünden: Das sollten Sie vermeiden

Fehler beim Start beheben

Android-Handy geht nicht mehr an - was tun?

Die besten LTE-Werte

Die Ausstattung überzeugt mit fast sehr guten 142 von 170 Punkten. Auch die Funkleistung liegt auf hohem Niveau; bei LTE zeigt das P'9982 sogar die besten bisher gemessenen Werte. Gerade im verbreiteten 800-MHz-Band und im 1,8- GHz-Band, das die Telekom in Städten einsetzt, ist es sehr leistungsfähig und extrem emp-findlich. P'9982-User befahrendie Datenautobahn also auf der Überholspur. Gut, dass sie diese schnelle Verbindung über eine mobile Hotspot-Funktion auch mit anderen Geräten teilen können.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Blackberry Z10 BBM

Blackberry Z10

Tipp: Privatsphäre schützen beim Z10

Mit den falschen Einstellungen verrät der Blackberry Z10 Ihren Kontakte, welche Musik und womöglich welche Videos im Player laufen.

Secusmart - Cebit

Kanzler-Handy im Porträt

So simst Merkel ab Juli

Im Juli bekommt Angela Merkel ein neues Handy. Das kommt von Blackberry und muss besonderen Sicherheitsanforderungen genügen. Das Merkel-Handy im…

Das geleakte Prosche Design

Blackberry-Release von Porsche

BlackBerry P'9983 Kahn angekündigt

Von BlackBerry und Porsche Design kommt ein weiteres Smartphone. Das P'9983 mit dem Codenamen Kahn wird wieder ein QWERTZ-Keyboard besitzen.

Blackberry, Passport, Passport Silver Edition

Blackberry Sondermodell

Blackberry startet Passport Silver Edition

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…

Motorola Moto G 2015

Wasserfestes 5-Zoll-Smartphone

Motorola Moto G 2015 im Test

77,0%

Es ist moderner, robuster, aber auch teurer geworden. Ob sich das neue Moto G (2015) dennoch lohnt, verrät unser Test.