Testbericht

Samsung Galaxy Core LTE im Test

12.5.2014 von Hannes Rügheimer

Das Galaxy Core LTE liefert im Test solide Smartphone-Kost plus schnelles Cat-4-LTE. Ideal für preisbewusste Samsung-Fans.

ca. 1:55 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Samsung Galaxy Core LTE im Test
  2. Datenblatt
  3. Wertung
Samsung Galaxy Core LTE
Samsung Galaxy Core LTE
© Samsung

Pro

  • attraktives Design
  • günstiger Preis
  • sehr gute Ausdauer
  • TFT-Display mit Quad-HD-Auflösung

Contra

  • nur durchschnittliche Kamera
  • Schwächen bei Sende- und Empfangsleistung

Wer sich im Smartphone-Sortiment von Samsung auskennt, wird im Galaxy Core LTE viel Bekanntes erkennen - man könnte das Gerät auch als eine Lite-Version des S4 mini betrachten. Sein Design erinnert an die S4-Linie, von seinen teureren Verwandten unterscheidet das Core LTE vor allem das preiswertere Display. Der 4,5-Zoll- Touchscreen mit 540 x 960 Pixeln ist kein edler Selbstleuchter, sondern nutzt die preiswertere TFT-Technik. Auflösung, Helligkeit und Kontrast können allerdings trotzdem durchaus überzeugen.

Samsung Galaxy Core LTE
Einige Samsung-Spezialitäten ergänzen das Android-typische App-Angebot.
© Samsung

Angetrieben wird das Galaxy Core LTE von einem 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor. Die 1 GB RAM sind okay, der Bordspeicher fällt mit 8 GB allerdings etwas knapp aus. Um Letzteres zu kompensieren, können Käufer des Core LTE zwei Jahre lang 50 GB Cloudspeicher bei Dropbox nutzen. Außerdem hat das Gerät einen Slot für eine Micro-SD-Karte. In Sachen Arbeitsgeschwindigkeit gibt es keinen Grund zur Klage - das ab Werk installierte Android 4.2.2 (Jelly Bean) und alle Apps laufen zügig.

Ausstattung: Schnelle Funkmodule

HSPA bietet das Galaxy Core LTE mit zeitgemäßen Maximalgeschwindigkeiten von 42 Mbit/s im Down- und 5,76 Mbit/s im Uplink. Bemerkenswert ist die LTE-Ausstattung, die das schnelle Cat 4 (bis zu 150 Mbit/s) beherrscht - allerdings gilt es zu bedenken, dass das LTE-Speedlimit vom gebuchten Tarif abhängt. WLAN 11n (inklusive Wi-Fi Direct sowie Hotspot-Funktion) und Bluetooth 4.0 fehlen ebenso wenig wie NFC, das Samsung mit der S-Beam-App unterstützt.

Samsung Galaxy Core LTE
Zusätzlich zum Google-Play- Store lassen sich Apps auch über "Samsung Apps" kaufen.
© Samsung

Die 5-Megapixel-Hauptkamera liefert durchschnittliche Bilder und tut sich trotz Foto-LED bei wenig Licht schwer. Videos zeichnet sie mit 1280 x 720 Pixeln auf. Das bordeigene Unterhaltungsprogramm ergänzt ein UKW-Radio. An vorinstallierten Apps finden sich beim Core Samsung-Spezialitäten wie die Sprachsteuerung S Voice, der Sprachübersetzer S Translator, die Kalender-App S Planner sowie Samsung Link, das die Verbindung zu TV-Geräten und PCs aus dem Angebot der Koreaner herstellt.

Auch interessant

Samsung Galaxy S4 mini

Galaxy S4 mini, S4 und S3 mini im Vergleich

Testbericht

Samsung Galaxy S4 mini im Test

72,4%

LTE-Messungen

Samsung Galaxy S4 im LTE Test

84,8%

Laborwerte insgesamt gut

Im Messlabor liefert das Samsung Galaxy Core LTE eine insgesamt gute, wenn auch keine überragende Vorstellung ab. Sein 2100-mAh-Li-Ion-Akku erreicht im praxisnahen Verbrauchsmix eine überzeugende Laufzeit von knapp sieben Stunden. Die Akustik liegt auf ebenso hohem Niveau - Verzerrungen und Rauschen halten sich in erfreulichen Grenzen. Typisch Samsung sind allerdings auch die ermittelten Sende- und Empfangsleistungen: Egal ob GSM, UMTS oder LTE, die Laborwerte der Funkmodule bieten lediglich Durchschnitt - was auch unsere spezielle LTE-Auswertung unterstreicht. Das sieht bei manchem teureren Modell der Koreaner aber auch nicht anders aus.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Samsung Galaxy Note 2 im Test

80,2%

Die neue Nummer eins der Bestenliste: Samsungs jüngstes Riesenbaby zeigt in allen Belangen wahre Größe.

image.jpg

Testbericht

Samsung Galaxy Express im Test

72,8%

Das Samsung Galaxy Express mit LTE 4,5-Zoll-Display reiht sich im Test zwischen dem Galaxy S3 und dem S3 mini ein.

Samsung Galaxy XCover 2

Testbericht

Samsung Galaxy Xcover 2 im Test

67,8%

Das Galaxy Xcover 2 will im Outdoor-Segment Maßstäbe setzen. Wir haben dem Burschen im Test richtig zugesetzt und uns fast überzeugen lassen.

Samsung Galaxy S4 Active

Outdoor-Smartphone

Samsung stellt S4 Active mit LTE Plus vor

Samsung hat in Korea das robuste S4 Active für die schnellen LTE Plus-Netze vorgestellt. Die neue Version bietet Top-Features wie 2,3 GHz…

Samsung Galaxy Express 2

LTE-Smartphone

Samsung Galaxy Express 2 im ersten Test

Im ersten Test zeigt das Galaxy Express 2 viele Ähnlichkeiten zum Galaxy S4 mini. Und tatsächlich geht es als etwas größere Alternative des Topsellers…