Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Sony MDR-EX700

Manchmal ist es schade, dass die AUDIO-Tests nur im Team stattfinden.

Inhalt
  1. Sony MDR-EX700
  2. Datenblatt

© Archiv

Denn bei diesem Kopfhörer hätte die Autorin gerne ihre eigene Meinung durchgesetzt. Dieser In-Ear von Sony hat sich zum erklärten Lieblings-Mobil-Hörer gespielt, erprobt beim Joggen und in der U-Bahn. Passte perfekt, dank einer Auswahl an zig verschiedenen Aufsätzen. Der überzeugende Klang des Sony entfaltet sich erst bei richtigem Sitz, also ja nicht zu tief in den Gehörgang bohren. Wenn er passt, klingt es offen, räumlich, schön aufgelöst. Anderen Tester-Ohren  jedoch fehlte es an Tiefbass, um die 65-Punkte-Marke zu sprengen. Schönes Zubehör: ein praktisches Kunst-Lederkästchen.

Sony MDR EX 700 LP

Sony MDR EX 700 LP
Hersteller Sony
Preis 300.00 €
Wertung 65.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Der Sony MDR EX 500 LP (100 Euro) zeigte sich spielfreudig mit druckvollem Bass und offenen Höhen.
Testbericht

Der sehr direkte, knallige Klang des Sony MDR EX 300 SL (50 Euro) kann nach längerem Hören anstrengend werden.
Testbericht

Die Basswucht, der gute Wirkungsgrad und die sehr gute Verarbeitung sind das Markenzeichen des Sony MDR-ZX700.
Vergleichstest

Das Angebot an Ohrkanal- oder In-Ear-Hörern wird immer größer. Ob es klangliche Fortschritte gibt, klärt stereoplay in diesem Megatest.
In-Ear-Kopfhörer

Der MDR-EX1000 hat ein relativ großes Gehäuse, ist dafür aber extrem leicht. Wir haben den In-Ear-Kopfhörer einem Test unterzogen.