Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Längen frei konfektionierbar
Stecker eigene verschraubbare Cinch-Stecker
Aufbau Mehrfacher Innenleiter
Außenleiter-Isolierung PVC und Fiberglasgewebe
Innenleiter-Isolierung PE
Material und Art des Innenleiters drei Adernpaare aus je sieben verilberten Kupferlitzen
Material und Art der Abschirmung Drei Adernpaare mit PE isoliert, und stecken in Kupferfolie, fieberglasgewebe und PVC-Schlauch
Messwerte  
Serien-Induktivität 0 µH / m
Serien-Iduktivität 228,0 nH / m
Serien-Widerstand 25,7 mOhm /
Parallel-Kapazität 191 pF / m
Parallel-Ableitung 0,0060 µS / m
Kabelimpedanz 33,7 Ohm
Bewertung  
Neutral und räumlich, für leises Hören sehr zu empfehlen.
Braucht Platz beim Verlegen, zu große Stecker.
Audio Prädikat
getestet in Ausgabe: 7 / 10

Mehr zum Thema

Testbericht

Musikalisch erschien das NF-Kabel Furutech Alpha Line 1 (110 Euro, 2 x 1 m) leicht zurückhaltend.
Testbericht

Das G&BL Rhodium Twin (200 Euro, 2 x 1 m) beeindruckte mit hochwertigen Steckern, die eine harte Rhodium-Kontaktfläche aufweisen.
Testbericht

Im Hördurchlauf machte das Silent Wire NF 5 (100 Euro, 2 x 1 m) mit einer sehr stimmigen Klangausrichtung auf sich aufmerksam.
Testbericht

Das Siltech MXT Paris (200 Euro, 2 x 1 m) punktete im Vergleich zu seinem kleineren Bruder MXT London mit etwas mehr Details.
Testbericht

Das Wire World Oasis 6 NF (110 Euro, 2 x 1 m) gefiel den Testern schon mit den ersten Tönen, denn es malte sehr natürliche Klangfarben.