WLAN-Router

5 WLAN-Router im Vergleich: D-Link DWR-953 AC1200 4G

© D-Link

Sparsam: Der DWR-953 beschränkt sich auf WLAN und viermal Gigabit-Ethernet. USB-Buchsen oder andere Anschlüsse bietet er nicht.

Pro

  • LTE-Router für Internet-Versorgung vor allem an Orten ohne Breitbandanschluss
  • 2x2 MIMO, WiFi 4 (11n) und 5 (11ac)
  • übersichtliche und verständliche Oberfläche für die Konfiguration

Contra

  • eher schwache WLAN-Ausstattung und -Performance
  • keine USB-Buchsen
  • Einstellungen für QoS und Paketfilter vergleichsweise komplex

Fazit

connect-Urteil: ausreichend (249 von 410 Punkten)

Mobilfunkrouter haben wir bislang noch nicht in unserem Labor untersucht. Da der D-Link DWR-953 aber etwas spezieller ausgelegt ist, haben wir auch dieses Gerät in Abstimmung mit dem Hersteller vorab durch unseren Testparcours geschickt. 

Es verfügt über ein internes Mobilfunkmodem, das im 4G/LTE-Betrieb maximal 150 Mbit/s im Downlink und 50 Mbit/s im Uplink überträgt. Zusätzlich kann der Router ein externes DSL-, Kabel- oder Glasfasermodem nutzen.

Mehr lesen

Von Smart Home bis CAT-iq

WLAN-Router sind die Zentrale im Heimnetzwerk und dienen somit oft auch als Telefonanlage, Smart-Home-Basis oder Netzwerkspeicher. Wir zeigen Ihnen,…

Neben vier Ethernet-Buchsen dient zum Weiterverteilen WLAN – das allerdings mit maximal 300 Mbit/s auf 2,4 GHz und 867 Mbit/s auf 5 GHz vergleichsweise schwach ausgelegt ist. Telefonie und Smart Home unterstützt der D-Link nicht. 

Er ist aber auch kein Gaming-Router, auch wenn wir für seine Bewertung dasselbe auf 410 Maximalpunkte reduzierte Punkteraster verwenden. Dabei verpasst der DWR-953 schon bei der Ausstattung und Bedienung Punkte, weil er etwa keine USB-Buchsen hat. 

Dass dieser Router nur die Note „ausreichend“ erzielt, liegt aber vor allem an den Messergebnissen: Die bescheidene WLAN-Auslegung bedingt geringe Datenraten sowohl auf 2,4 GHz als auch auf 5 GHz. 

Als LTE-Router dürfte der DWR-953 aber meist nah an den angemeldeten Endgeräten stehen. Zudem ist er mit einer Preisempfehlung von 125 Euro deutlich günstiger als viele Router mit höherer WLAN-Leistung.

Mehr zum Thema

Smart Home: Intelligent heizen

Eine smarte Heizkörpersteuerung bringt viele Vorteile. Von sehr einfach bis komplett vernetzt gibt es viele Lösungen. Unser Überblick mit…
Smarte IP-Outdoor-Kamera

Eine neue Kamera für den Außeneinsatz ergänzt die WLAN-Kamerafamilie der mydlink-Serie von D-Link. Das kann die kompakte Outdoor-Cam.
Gaming-Router vs. Standard-Router

Gaming-Router unternehmen alles, um für ihre Besitzer Nachteile bei reaktionsschnellen Multiplayer-Games zu vermeiden. Wir haben drei Topmodelle mit…
Neuer WLAN-Standard

Sechs Jahre nach Verabschiedung des heute aktuellen WLAN-ac-Standards steht sein Nachfolger Wifi 6 bereit. Was Sie zur Zukunft von WLAN wissen müssen.
WLAN-Booster in schickem Design

Netgear hat mit den Nighthawk-Modellen MK62 und MK63 zwei starke Pakete für eine performante WLAN-Versorgung zu Hause im Portfolio.