Breitbandvergleich 2019

Breitband-Tarife für Powernutzer

© DisobeyArt / Shutterstock.com

Wer jede Menge Daten in die Cloud jagt, ist mit 1&1, der Deutschen Telekom und Unitymedia auf der Überholspur.

1&1 vermarktet VDSL-Zugänge mit bis zu 250 Mbit/s schon ab 30 Euro pro Monat. Die Montabaurer setzen dabei auf die Leitungen der Telekom, die diese mit Supervectoring aufbohrt.

Telekom: Super Vectoring

Die Bonner vertreiben ihren VDSL-Nachbrenner für rund zehn Euro mehr pro Monat. Vor allem beim Upload spielt die Kupferleitung mit bis zu 40 Mbit/s ihren Trumpf aus: Wer oft Inhalte ins Netz stellt, ist mit DSL besser bedient als mit einem Kabel-Tarif, der meist deutlich niedrigeren Upload gewährt. Die Telekom hat derzeit schon 14 Millionen Haushalte mit dem High-Speed-Kupferkabel angeschlossen. Wie der letzte connect-Fesnetztest in Heft 8/18 beweist, haben die Bonner ein exzellentes Netz, das mit der Note „sehr gut“ den Testsieg vor 1&1 (ebenfalls „sehr gut“) einfuhr.

Kooperationspartner Telefónica kann bislang noch nicht mit dem VDSL-Upgrade dienen und fehlt deshalb im Ranking. Vodafone wiederum vermarktet die VDSL-Anschlüsse bundesweit und ist beim errechneten Monatspreis gar etwas günstiger als 1&1. Doch die Düsseldorfer fokussieren sich auf ihr Kabelnetz und versorgen schon mehr als 12,7 Millionen Haushalte mit bis zu 200 Mbit/s; bei 5,2 Millionen sind bis zu 500 Mbit/s verfügbar. In Berlin und Hamburg können Vodafones Kabelkunden gar Gigabit-Zugänge für maximal 70 Euro pro Monat ordern. Der angehende Partner Unitymedia rüstet nach Bochum und Düsseldorf nun Köln zur Gigabit-City auf.

Mehr zum Thema

Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.
Städte-Wertung

In der Finanz- und Wirtschaftsmetropole ist eine überdurchschnittlich zahlungskräftige Klientel unterwegs, was den Ausbau hier besonders attraktiv…
Städte-Wertung

Am nördlichen Tor zur Welt zeigt sich das von der bundesweiten Rangfolge vertraute Bild: Die Telekom hat die Nase vorn, Vodafone und Telefónica/O2…
Städte-Wertung

Auch in der Domstadt erzielt die Telekom den ersten Platz. Doch Vodafone und Telefónica sind hier exakt gleich stark. Sehr gute Ergebnisse erzielen…
Städte-Wertung

In der bayrischen Landeshauptstadt und somit an seinem Firmensitz erzielt Telefónica/O2 ein starkes Ergebnis. Allerdings macht die Telekom dem…