Vergleichstest

Fünf On-Ear-Kopfhörer im Test

16.7.2012 von Alexandros Mitropoulos

Ein guter Kopfhörer gehört in jedes Haus. Wir haben fünf unterschiedlich teure und verschieden aufgebaute On-Ear-Kopfhörer getestet. Welcher ist der richtige für Sie?

ca. 1:05 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
Fostex TH-900
Fostex TH-900
© Fostex

Wer unterwegs gern Musik hört und diese auch genießen will, braucht einen Kopfhörer, der die Umgebungsgeräusche gut abdämpft. Idealerweise verfügt er sogar über Noise-Cancelling-Technologie, um störende Geräusche elektronisch zu verringern.

Für Musikfreunde, die das abgeschottete Gefühl beim Tragen von geschlossenen Kopfhörern allerdings nicht mögen, sind offene Modelle die bessere Lösung. Ihr Klang wirkt oft natürlicher. Der größte Nachteil dieser Bauweise: Sie isoliert nicht so gut vor Außenschall, was sie auf die Nutzung in den heimischen vier Wänden begrenzt.

Bildergalerie

Beyerdynamic T 90

Galerie

Bilder: On-Ear-Kopfhörer

Beyerdynamic T 90Preis: 500 EuroKlangurteil: 85 PunktePreis/Leistung: sehr gut+ Transparenter Klang, präziser und tief herabreichender Bass, hoher…

Die On-Ear-Kopfhörer im Test

Beyerdynamic T 90: Neuester Zuwachs der "Tesla"-Kopfhörer-Familie von Beyerdynamic ist der T 90: Als erstes Modell in offener Bauweise soll er für ein natürliches Hörgefühl sorgen.

Focal Spirit One: Der Focal Spirit One ist mit einer Impedanz von 32 Ohm ganz bewusst auch für den Outdoor-Betrieb konstruiert. Durch zwei seitliche Gelenke drückt sich der Spirit One von der Seite an die Ohren. Eine pfiffige Idee - allerdings dürften Brillenträger je nach Art des Gestells einen erhöhten Druck verspüren.

Fostex TH-900: Der TH-900 ist das neue Topmodell des japanischen Herstellers Fostex. Verarbeitungsqualität wird im Land der aufgehenden Sonne ganz groß geschrieben.

PSB M4U 2: Die kanadischen Lautsprecher-Spezialisten von PSB liefern den einzigen Kopfhörer im Testfeld mit aktiver Lärmunterdrückung. Doch anders als die meisten anderen Noise-Canceller kann der M4U 2 auch rein passiv spielen.

Sony MDR-MA900: Der MDR-MA900 von Sony ist ein offenes Exemplar. Das Topmodell des japanischen Herstellers beeindruckt bei einer ersten Begutachtung mit seiner filigran anmutenden Optik.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Vergleichstest: 10 HiFi-Kopfhörer

Wer etwas auf die Ohren bekommen will, sollte die Basis-Spielregeln kennen. AUDIO testet in diesem Feld zwei unterschiedliche Wandler-Technologien.

HiFi-Kopfhörer im Test

Kaufberatung

Acht HiFi-Kopfhörer im Test

Diese acht HiFi-Kopfhörer sehen nicht nur unverwechselbar aus. Sie bieten auch jeweils ein ganz eigenes Hörerlebnis, wie unser Test zeigt.

Philips Fidelio X2

On-Ear-Kopfhörer

Philips Fidelio X2 im Test

Philips spendiert seinem ersten Kopfhörer Fidelio X1 einen Nachfolger. Audio hat den offen konstruierten On-Ear-Kopfhörer Philips Fidelio X2 getestet.…

Grado SR325e im Test

On-Ear-Kopfhörer

Grado SR325e im Test

Die große Ohrkapsel des Grado SR325e soll Resonanzen verhindern. Wie klingt der offene Kopfhörer im Test?

AK Junior und B&O Play H6

HD-Player und Kopfhörer

Astell&Kern AK Junior und B&O Beoplay H6 im Test

85,0%

Manchmal kreiert der Zufall die besten HiFi-Anlagen. Zum Beispiel: HD-Porti Astell&Kern AK Junior zusammen mit Kopfhörer Beoplay H6 von Bang&Olufsen.…