Huawei, Netgear, AVM und Co.

LTE-Router Test 2017: Sechs Mobile Hotspots im Vergleich

Spezialisierte LTE-Router bringen Sie unterwegs oder auch zu Hause via Hotspot ins Internet. connect hat sechs mobile und stationäre LTE-Router getestet.

© Vodafone

Vom Vodafone Cube (im Bild) bis zur Netgear Aircard 810: Wir haben sechs (mobile) LTE-Router im Test geprüft.

LTE-Router und mobile LTE-Hotspots sind eine praktische Möglichkeit, um unterwegs mehrere Geräte mit Internet zu versorgen. Aber auch daheim können Sie bei mangelnder Breitband-Abdeckung, Umzügen oder Verbindungsproblemen gute Dienste leisten. Mit maximalen Downloadraten von bis zu 600 Megabit pro Sekunde (LTE Cat 12) müssen Sie dabei - in der Theorie - oftmals nicht einmal Abstriche bei der Internetgeschwindigkeit hinnehmen.

Tipp: Wie schnell Ihre LTE-Geschwindigkeit vor Ort ist, können Sie mit einem kompatiblen Smartphone samt LTE-Tarif und dem connect Speedtest prüfen - wahlweise auch direkt mit der connect App.

Doch welcher LTE-Router ist das richtige Modell für welchen Einsatzzweck? Wir haben in unserem LTE-Router Test 2017 sechs verschiedene LTE-Hotspots in der Praxis geprüft. Dabei haben wir sowohl mobile LTE-Hotspots wie den Huawei E5770 berücksichtigt als auch stationäre Router wie die Fritzbox 6890 LTE von AVM oder den Zyxel LTE 4597.

Mobiler Hybrid und Provider-Angebote

Dazu haben wir die praktische Hybrid-Lösung von Netgear berücksichtigt: Der mobile Hotspot Aircard 810 lässt sich mit der Dockingstation Smart Cradle DC112A auch komfortabel daheim nutzen.

Ebenfalls im Testfeld sind außerdem die Provider-Angebote Vodafone Gigacube und Congstar Huawei LTE Cube E5180. Diese werden jeweils direkt zusammen mit einem Mobilfunkvertrag angeboten.

Genug der Vorrede: Wie sich die einzelnen LTE-Router im Test schlagen, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr zum Thema

Internet-Turbo LTE

Kein DSL verfügbar? Wir zeigen Ihnen LTE-Router, mit denen Sie dennoch schnell ins Netz kommen.
Gaming-Router vs. Standard-Router

Gaming-Router unternehmen alles, um für ihre Besitzer Nachteile bei reaktionsschnellen Multiplayer-Games zu vermeiden. Wir haben drei Topmodelle mit…
WLAN-Router

Mit unterschiedlichen Strategien machen sich WLAN-Router auf die Jagd nach Spitzen-Datenraten. Wir haben aktuelle Geräte durch unser anspruchsvolles…
Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.
Mobilfunk statt DSL

Schnelles Internet ist gefragter denn je. Wer keinen schnellen Festnetzanschluss bekommt, dem hilft vielleicht der Mobilfunkstandard LTE.