Huawei, Netgear, AVM und Co.

Netgear Aircard 810 und Smart Cradle DC112A im Test

© Netgear

Indoor-Experte: Das Smart Cradle verstärkt Empfang und WLAN-Abstrahlung und bietet zusätzliche LAN-Buchsen.

Pro

  • Hohe Datenraten dank LTE Cat 11 und WLAN 11ac
  • hoher Funktionsumfang
  • komfortable Bedienung per Touchscreen
  • Smart Cradle ist eine clevere Ergänzung für Indoor-Nutzung

Contra

  • Recht teuer
  • manche Konfigurations-Optionen nur für Profis verständlich

Der potente LTE­-Hotspot lässt sich mit einer Dockingstation für den Inneneinsatz tunen. Mit starken Ausstattungsmerkmalen erfüllt die Aircard 810 von Netgear sehr hohe Ansprüche auch für mobile Arbeitsgruppen: Durch LTE Cat 11 mit Carrier Aggregation stehen bis zu 600 Mbit/s im Downlink zur Verfügung. 

Bis zu 15 Geräte lassen sich per WLAN anmelden, und viele Funktionen inklusive SMS-Management werden komfortabel über den farbigen Touchscreen gesteuert. Gegen Aufpreis bietet Netgear zusätzlich das Smart Cradle DS112A an. Dieses Dock besitzt verstärkende LTE- und UMTS- Antennen, um den Mobilfunkempfang in Innenräumen zu verbessern.

Auch das abgestrahlte WLAN-Signal profitiert von dieser Antennenausstattung. Bei Bedarf lassen sich sogar externe Mobilfunkantennen anschließen. Hinzu kommen vier Gigabit-LAN-Ports und ein zusätzlicher WAN-Port, mit dem die WLAN-Basis auch per Ethernet an bestehende Netzwerke angeschlossen werden kann. 

Am Dock gibt es zudem eine USB-3.0-Buchse für gemeinsame Speicher- oder Druckernutzung. Auf Akku läuft die Aircard 810 bis zu elf Stunden, das Smart Cradle ist für den Betrieb an einer Steckdose gedacht.

Netgear Aircard 810 + Smart Cradle DC112A: Testergebnisse

  • Ausstattung: 5/5
  • Handhabung: 4/5
  • Leistung: 5/5
  • connect Praxistest: 5/5

Mehr zum Thema

Internet-Turbo LTE

Kein DSL verfügbar? Wir zeigen Ihnen LTE-Router, mit denen Sie dennoch schnell ins Netz kommen.
Gaming-Router vs. Standard-Router

Gaming-Router unternehmen alles, um für ihre Besitzer Nachteile bei reaktionsschnellen Multiplayer-Games zu vermeiden. Wir haben drei Topmodelle mit…
WLAN-Router

Mit unterschiedlichen Strategien machen sich WLAN-Router auf die Jagd nach Spitzen-Datenraten. Wir haben aktuelle Geräte durch unser anspruchsvolles…
Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.
Mobilfunk statt DSL

Schnelles Internet ist gefragter denn je. Wer keinen schnellen Festnetzanschluss bekommt, dem hilft vielleicht der Mobilfunkstandard LTE.