Heuschnupfen

Pollen-Apps im Test

17.4.2015 von Björn Gallinge

Heuschnupfen nervt und verdirbt die Freude über den Frühling. Pollen-Apps sollen helfen, sich auf die Belastung möglichst gut und rechtzeitig einzustellen. Wir haben sechs Apps getestet.

ca. 1:40 Min
Vergleich
Pollenflug-Apps
Pollenflug-Apps
© Hersteller

Die Zielgruppe für Pollen-Apps wird größer, denn Heuschnupfen macht in Deutschland immer mehr Menschen zu schaffen. Studien gehen davon aus, dass hierzulande annähernd jeder Dritte an einer Pollenallergie leidet. Je nach Wetter sind bereits ab Januar die Pollen der Hasel und der Erle unterwegs, die beide als besonders aggressiv gelten. Die Beschwerden reichen von einer laufenden Nase und dauerndem Niesreiz über juckende und gerötete Augen bis zu Asthma, das von Allergien ausgelöst wird.

Umso besser natürlich, wenn man frühzeitig weiß, wie stark die Pollenbelastung heute und in den kommenden Tagen sein wird. So kann man seine Medikamente optimal einsetzen und dosieren oder sich frühzeitig darüber informieren, ob ein Ausflug in eine bestimmte Region überhaupt angebracht ist.

Pünktlich zum Beginn der Pollensaison haben wir sechs Pollenflug-Apps auf ihre Alltagstauglichkeit getestet - und obwohl sie teilweise auf die gleiche Datenbasis zugreifen, unterscheiden sie sich deutlich. Eine übersichtliche Belastungsvorhersage bieten alle, aber praktische Zusatzfeatures wie einen Allergieratgeber oder Benachrichtigungen bei besonders hoher Belastung haben wir nicht überall gefunden.

Nicht wirklich gewundert hat uns, dass vor allem Pharmaunternehmen solche Apps anbieten. Dass allerdings die Medikamentenwerbung dabei teilweise ganz schön aufdringlich ist, hat uns schon gestört.

Allergiehelfer

Ein guter Helfer auf iOS: Gut zu bedienen, Allergene und Luftdaten schnell im Blick, ein ausführlicher Ratgeber. Doch die Android-Version ist deutlich schwächer.

Allergiehelfer im Test

Pollen

Die App der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst bietet ein Allergietagebuch und Daten auch für Österreich. Leider taugt die iOS-Version nicht sonderlich viel.

Pollen im Test

Pollenalarm

Die einzige Windows-App im Test ist schön gestaltet, gut bedienbar und bringt ausreichend viele Features mit - aber leider keinen Allergieratgeber.

Pollenalarm im Test

Pollen-Alarm

Das tolle Design, die Wettervorhersage und der gute Ratgeber machen Spaß. Ein Pollenlexikon fehlt hier allerdings, und die Werbung wirkt etwas aufdringlich.

Pollen-Alarm im Test

Polleninfo

Der Testsieger besticht mit guter Optik, tadelloser Bedienung, den meisten Features und einem ausführlichen Ratgeber. Nur die Medikamentenwerbung stört.

Polleninfo im Test

Pollen-Radar

Diese App enttäuscht insgesamt: Gut und schnell zu bedienen, mit ausführlichem Ratgeber, aber mit sehr wenig Features und leichten technischen Schwächen auf iOS.

Pollen-Radar im Test

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Endomondo Fitnessapp

Fitness-App

Endomondo App im Test

Endomondo sichert sich den Sieg: Die Fitness-App überzeugt im Test durch einfache Bedienung, übersichtliches Design, hilfreiche Motivation und viele…

Angry Birds Epic

Smartphone-Game

Angry Birds Epic: Rovio kündigt RPG-Adventure an

Rovio hat mit Angry Birds Epic ein neues RPG-Adventure angekündigt. Das Smartphone-Game kommt zunächst exklusiv für iOS und wird vorerst nur in Kanada…

Endomondo

Endomondo, Runtastic & Co.

Fitness-Apps im Vergleich

Fitness-Apps wie Runtastic gehören für viele Sportler mittlerweile genauso zur Basisausstattung beim Joggen wie der MP3-Player. Wir haben sechs…

Lexikon-Apps

Wikipedia & Co.

Sechs Lexikon-Apps im Test

Das Universallexikon fürs Bücherregal hat in Zeiten von Wikipedia und Smartphone ausgedient. Aber was können die neuen Lexikon-Apps für unterwegs?…

Kalender Apps

iOS, Android & Windows Phone

9 Kalender Apps im Test

Die vorinstallierten Kalender auf Smartphones bieten meist nicht viel. Das muss nicht sein: Die besten Kalender-Apps für iOS, Android und Windows…