Test im Video

iOS 13: So viel Akku spart der neue Dark Mode für's iPhone

Das Update auf iOS 13 schaltete den Dark Mode frei. Doch wie viel Energie lässt sich mit der dunklen Oberfläche wirklich einsparen? Ein Test liefert Antworten.

iphone ios 13 dark mode akku test

© PhoneBuff

Der YouTuber PhoneBuff ließ für seinen Dark-Mode-Test zwei iPhone XS Max gegeneinander antreten.

Kaum ein Feature von iOS 13​​ sorgte für so viel Diskussionen wie der neue systemweite Dark Mode für das iPhone. Die einen sind Verfechter der dunklen Oberfläche, die anderen vehemente Gegner. Die ästhetischen Aspekte außer Acht gelassen, verspricht der Dark Mode neben Schonung der Augen vor allem einen Vorteil: der Akku wird geschont - zumindest in Kombination mit einem OLED-Display.

Die Erklärung: Während bei einem LCD ständig das ganze Display beleuchtet wird, kann bei der OLED-Technologie jedes Pixel angesteuert werden. Schwarze Inhalte auf dem Display bedeuten hier also wirklich, dass die entsprechenden Pixel nicht beleuchtet werden müssen. Dadurch wird Energie gespart. Nur von wie viel mehr Akkulaufzeit reden wir dadurch?

Akku-Unterschiede mit und ohne Dark Mode

Dieser Frage hat sich nun der YouTube-Kanal PhoneBuff angenommen. In einem Video-Test (siehe Artikelende) ließ der YouTuber zwei iPhone Xs Max Smartphones gegeneinander antreten - eines mit und eines ohne aktivierten Dark Mode. Auf beiden iPhones führte ein Roboterarm die gleichen, typischen Aktionen durch wie Messaging, Social Media, YouTube und Google Maps.

Das Ergebnis: Als dem iPhone Xs Max mit Light Mode der Saft ausging, hatte das Dark-Mode-iPhone noch rund 30 Prozent Akku. Die dunkle Oberfläche hat also ein deutliches Energieeinsparpotenzial.

Die Tests wurden bei einer Displayhelligkeit von 200 Nits durchgeführt. Bei 100 Nits, was eher den Lichtverhältnissen in Innenbereichen entspricht, waren die Einspargewinne geringer. Im Gegenzug wird der Akku bei 300 Nits, die bei Nutzung im Freien gängig sind, mehr geschont.

Lesetipp: Instagram - Dark-Mode-Update für Android und iOS ist da

Doch bei welchen iPhones hilft nun der Dark Mode beim Energiesparen? Bei allen Modellen mit OLED-Display:

Welche iPhone-Modelle haben ein OLED-Display?

  • iPhone X
  • iPhone Xs
  • iPhone Xs Max
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max

Übrigens: Bei den iPads verbaut Apple noch keine OLED-Displays. Hier bringt der Dark Mode also keinen Akku-Vorteil.

Dark Mode vs. Light Mode Battery Test

Quelle: PhoneBuff
4:47 min

Mehr zum Thema

iphone dark mode ios 13
Neue Funktionen

Direkt nach iOS 13 legt Apple mit dem nächsten Update nach. Wir erklären, warum Sie iOS 13.1 installieren sollten und welche Funktionen iPadOS bringt.
iOS 13
Direkt nach iOS 13.1

Nur wenige Tage nach dem Update auf iOS 13.1 bessert Apple erneut nach: Die neue iOS-Version 13.1.1 soll auf dem iPhone Akku-Probleme und mehr…
ios 13 fotos app
Updates für iOS, iPadOS und watchOS

iOS 13 läuft noch nicht so richtig rund. Apple hat nun bereits das dritte Update innerhalb eine Woche veröffentlicht. Diese Fehler behebt iOS 13.1.2.
iphone dark mode ios 13
iOS-Update

iOS 13 hat weiterhin mit Fehlern zu kämpfen. Jetzt hat Apple mit iOS 13.1.3 ein weiteres Update veröffentlicht, das Probleme behebt.
iOS 13.2 Update
Update für iPhone und iPad

Mit iOS 13.2 können Nutzer nun die Auswertung von Siri-Aufzeichnungen untersagen. Für iPhone 11 und 11 Pro gibt es außerdem eine neue Kamerafunktion.