Verschlüsselung, VPN, 2FA & Co.

Sicherheits-Apps & Verschlüsselung

10.5.2017 von Fabian Bambusch

ca. 1:35 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Android-Smartphone absichern: Das müssen Sie wissen
  2. Sicherheits-Apps & Verschlüsselung
  3. Zweifaktorauthentifizierung & VPN
  4. Kameras, Mikro & Fazit
Smartphone Virus
Auch auf dem Smartphone gibt es Malware - Sicherheits-Apps sollen davor schützen.
© georgejmclittle / Fotolia.com

Riesige Qualitätsunterschiede bei Sicherheits-Apps 

Sicherheits-Apps und -suiten gelten als unabdingbar für den Schutz Ihres Android-Gerätes. Und das nicht ohne Grund: die besten ihrer Art scannen empfangene​ Daten auf Virussignaturen und entfernen Bedrohungen, enthalten Antidiebstahlfunktionen und helfen beim Aufräumen und Sichern Ihres Speichers. Firewalls sind ein gern gesehener Bonus, sie werden aber auch oft in Extra-Apps ausgekoppelt. 

Doch nicht jedes Sicherheitsprogramm ist gleichwertig. Der führende Antivirus-Tester AV Comparitives hat im Februar dieses Jahres 110 Sicherheits-Apps untersucht, und die Ergebnisse des Tests weisen auf enorme Diskrepanzen hin. Nur 24 Apps er​reichten eine hundertprozentige Quote bei der Erkennung von gebräuchlichen Malware-Signaturen. 26 weitere Programme schafften immerhin eine Erkennungsquote von 99 bis 90 Prozent. Besonders bedenklich sind allerdings die 23 Testkandidaten, die lediglich 30 bis 0 Prozent der Bedrohungen erkannt haben, also praktisch nutzlos sind.

Und das obwohl jedes der getesteten Sicherheitsprogramme im Play Store eine Durchschnittsbewertung von mindestens 4 von 5 Sternen erzielt hat. Seien Sie also anspruchsvoll bei der Auswahl Ihrer Antivirus-Apps, vergleichen Sie regelmäßig Testergebnisse und wechseln Sie dementsprechend, falls Ihr Anbieter nicht mehr konkurrenzfähig sein sollte.​​

Verschlüsselung ist das A und O 

Selbst die zuverlässigsten Antivirus-Apps sind keine absolute Garantie für ein lupenreines Android-Gerät. Deshalb sollten Sie Ihre Daten verschlüsseln. Werden Sie Opfer eines Angriffs, können die Täter so immerhin nichts mit Ihren Daten anfangen. Seit Android 6.0 Marshmallow ist die Verschlüsselungsfunktion standardmäßig aktiviert. Falls Sie eine ältere Version besitzen, finden Sie diese unter Sicherheitseinstellungen.

2. Smartphone verschlüsseln
Zu einem perfekten Schutz gehört auch die Verschlüsselung der auf dem Handy gespeicherten Daten. So stellen Sie sicher, dass auch dann mit den Daten nichts anzufangen ist, wenn Ihr Handy zum Beispiel mit einem PC verbunden und dort ausgelesen wird.
© Screenshot WEKA / PC Magazin

Eine erstmalige Verschlüsselung Ihres Speichers ist nur ohne Root möglich und kann je nach Größe bis zu einer Stunde dauern. SD-Karten lassen sich auch verschlüsseln, doch danach lässt sich die Karte nur noch mit diesem Smartphone beziehungsweise Tablet benutzen. Der größte Nachteil von Verschlüsselung sind längere Ladezeiten, da das Gerät beim Zugriff ständig entschlüsseln muss. 

Bei modernen Modellen mit hohem Arbeitsspeicher fällt dies kaum ins Gewicht. Benutzen Sie aber ein schwaches oder älteres Smartphone, kann sich die Verschlüsselung merklich negativ auf die Performance auswirken. Die Verschlüsselung des Speichers lässt sich übrigens nicht einfach rückgängig machen. Ein Zurücksetzen auf den Werkszustand ist hierfür nötig. Sichern Sie also alle wichtigen Daten Ihres Geräts per Backup.​

Android-Tipp: Apps unbekannter Herkunft erlauben

Quelle: connect
Sie wollen eine App installieren, die Sie direkt von der Entwicklerseite und nicht aus dem Google Play Store geladen haben? Dann müssen Sie zuvor diese Einstellung vornehmen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Datensicherheit bei Handys

Sicherheits-Tipps

Viren, Diebstahl, Verlust: So schützen Sie Ihr Handy

Wir zeigen 13 Tipps, mit denen Sie Ihr Handy und Smartphone vor Datenklau bei Verlust oder Diebstahl, vor Viren und spionierenden Apps schützen.

Samsung Knox

Verschlüsselung, BYOD & Co.

Samsung Knox macht Android 5 sicherer

Samsung Knox wird in Android 5 integriert und ist eine Lösung für die Trennung und den Schutz von privaten und beruflichen Daten auf Smartphones und…

In-App-Käufe deaktivieren

iOS & Android

In-App-Käufe deaktivieren - so geht's

Viele zunächst kostenlose Apps und Spiele werden durch In-App-Käufe im Nachhinein noch richtig teuer. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

Smartphone Sicherheit

Android-Tipps

Android sicher machen: 10 Tipps, die Sie beachten sollten

So schützen Sie Ihr Android-Smartphone vor Angriffen und schotten Ihre Daten ab: Mit diesen zehn Tipps machen Sie Ihr Smartphone sicher.

Smartphone Daten löschen

Smartphone und Tablet zurücksetzen

Android und iPhone: Handy-Daten sicher löschen

Wer sein Handy, Smartphone oder Tablet gebraucht verkaufen will, sollte die darauf gespeicherten Daten sicher und zuverlässig löschen.