Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Kopfhörer AKG K 530
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Gewicht 236,0
Funktionsprinzip dynamisch
Zubehör Klinkenadapter 6,3 auf 3,5 Milimeter
Messwerte
Impedanz 60,8 Ohm
Wirkungsgrad 94,5 dB
Bewertung  
Kurzfazit Mit einschmeichelnder Art schafft er es verflochtene Klangereignisse sinnvoll zu entwirren. Womit er einen Klangpunkt mehr bekommen hat.
Klang Obere Mittelklasse
Klangpunkte
max. 70
38
Messwerte
max. 10 Punkte)
7
Praxis
max. 15 Punkte)
8
Wertigkeit
max. 10 Punkte)
7
Gesamturteil max. 120 Punkte) gut 60
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe: 1 / 07

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Für AKG verkörpert dieser Hörer bereits den "Einstieg in die Profiklasse".
image.jpg
Testbericht

Der AKG K 420 (55 Euro) klang durchgehend leichtfüßig, luftig und ohne jede Schärfe.
Kopfhörer AKG K 430
Testbericht

Der Bass des AKG K 430 (80 Euro) war kraftvoller als beim Sennheiser PX 200 II, aber nicht überlagernd.
AKG K 450 im Test
Testbericht

Der sehr gut verarbeitete AKG K 450 (90 Euro) spielt druckvoll-dynamisch, mit breiter Bühnenabbildung.
AKG K 545
Kopfhörer

80,0%
Der AKG K 545 basiert auf dem weltweit anerkannten K 550, hat aber dessen Gene noch einmal gekonnt modernisiert. Wir…