Fitness-Apps

7-Minuten-Training im Test

© Screenshot WEKA / connect

Links: Eine Animation zeigt, wie’s geht. Youtube-Videos sind ebenfalls verlinkt. Rechts: Die angegebene Übungszeit lässt sich wie die Pausenzeit anpassen.

Pro

  • einfache Bedienung
  • angemessene Auswahl an kostenlosen Übungen
  • Extrabereich für Technikeinweisung
  • Unterstützung durch Ton und Bild während der Übungen

Contra

  • keine personalisierten Workouts
  • englische Youtube-Videos mit teils durchwachsener Qualität

Der Name ist hier Programm: Auch mit wenig Zeit kann man sich zu Hause fit halten.

Alles, was man hier fürs Training benötigt, ist eine Wand und ein Stuhl, womit man die Übungen fast überall durchführen kann. Die App kommt mit sechs Workouts, die verschiedene Körperregionen wie Beine, Arme, Unterleib und Po ins Visier nehmen. 

Auch Dehnübungen sind mit von der Partie. Außerdem gibt es ein 30-Tage- Programm als Ganzkörpertraining, das in drei Schwierigkeitsstufen absolviert werden kann. Ein Workout dauert – nomen est omen – sieben Minuten und enthält eine Abfolge aus 13 Übungen. Jede muss 30 Sekunden durchgeführt werden, wobei zwischen den Aufgaben zehn Sekunden Pause eingeplant sind. Bis zu drei Workout-Runden sind laut den Machern ideal. 

Während des Trainings veranschaulicht eine Animation die Ausführung der Übung. Auch ein Link mit Weiterleitung auf ein englischsprachiges Youtube-Video ist jeweils enthalten, dem es aber teils an der Qualität mangelt. 

Unser Fazit:

Wer sein Training ergänzen will und bereits Übungen dieser Art absolviert hat, ist mit dieser App gut bedient. Anfänger tun sich trotz Videos ohne eine kon­krete Einweisung wahr­scheinlich schwer.

Mehr zum Thema

Entspannung und Schlaf-Tracking

Haben Sie Probleme beim Einschlafen? Wir stellen Apps vor, die beim Entspannen helfen oder die Schlafqualität tracken.
Apple Health, Samsung S Health & Co.

Viele Smartphone-Hersteller packen auf ihre Mobilgeräte auch gleich Gesundheits- und Fitness-Apps. Was können die Apps von Apple, Samsung & Co.?
Einkaufszettel auf dem Smartphone

Der Einkaufszettel wird aufs Smartphone ausgelagert und erlaubt das gemeinsame Planen und Teilen von Einkaufslisten. Wir stellen Einkaufs-Apps vor.
Winter-App

Skitouren planen, Schneehöhen checken oder die Lawinenlage überprüfen: Wir stellen praktische Winter-Apps für Skifahrer und Wintersportler vor.
Sport-Apps

Das Fitness-Studio ist geschlossen? Wir stellen Fitness-Apps vor, mit denen Sie sich ohne aufwändiges Trainings-Equipment zu Hause in Form bringen.