Stark: Produktivitäts-Set mit Tastatur und Office 365

Neue Amazon-Tablets: Verbessertes Fire HD 10 und das erste HD 10 Plus mit Anker-Dock

Amazon frischt die Topliga seiner Tablet-Reihe auf: Das Fire HD 10 und die brandneue Plus-Variante kommen mit spannenden Optionen.

© Amazon

Kompakte Workstation: das Fire HD 10 (Plus) mit Tastatur und Office 365. Neu ist auch der geteilte Bildschirm.

Das hören wir in Zeiten von Homeschooling und Homeoffice gern: Der Onlinehändler Amazon baut seine preiswerte Tablet-Reihe aus. Das sind die Details der neuen 10-Zoll-Riege:

Das neue Fire HD 10

Das Update ist je nach Speicherausstattung weiterhin ab 150 Euro zu haben. Laut Amazon ist es dünner und leichter als der Vorgänger, außerdem läuft der Rahmen jetzt gleichmäßig ums Display, das mit verstärktem Aluminiumsilikatglas überzogen ist.

Die technischen Features:

  • Octa-Core-Prozessor mit 2,0 GHz und 3 GB RAM – das sind 50 Prozent mehr Arbeitsspeicher als beim vorherigen Modell
  • das 10,1-Zoll-Full-HD-Display (1080p) strahlt 10 Prozent heller
  • bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit
  • wahlweise 32 GB oder 64 GB interner Speicher, per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweiterbar
  • Frontkamera mit 2 Megapixeln ist im Querformat ausgerichtet, um Videoanrufe im Breitbildformat zu unterstützen. Auch mit Apps wie Zoom, Skype und Microsoft Teams
  • Produktivitäts-Apps wie Office, Outlook, OneNote, Microsoft Teams, Notepad und Dropbox verfügbar

Neu im Betriebssystem Fire OS, das Amazon über Android legt: Der Bildschirm lässt sich teilen, sodass man zwei kompatible Apps nebeneinander nutzen kann. Auch in Sachen Sound legt das Fire HD 10 zu: Der Newcomer unterstützt Dolby Atmos, wahlweise über die integrierten Lautsprecher oder über Lautsprecher oder Kopfhörer. Letztere nehmen via Bluetooth oder über die Klinkenbuchse Kontakt auf.

© Amazon

Das Fire HD Plus unterstützt im Ladedock von Anker den Show-Modus mit Alexa Hands-free.

Das neue Fire HD 10 Plus

Die brandneue Variante kostet nur 30 Euro mehr und ist ab 180 Euro zu haben. Sie bietet mit 4 GB RAM mehr Arbeitsspeicher und ein "Premium-Finish": Die schieferfarbene Soft-Touch-Oberfläche soll mit hochwertiger Haptik erfreuen. Zudem lässt sich das Fire HD 10 Plus kabellos laden: Besonders elegant klappt das mit dem separat erhältlichen „Made for Amazon“-Ladedock, das vom renommierten Ladezubehörspezialisten Anker stammt. Der Clou: Legt man das Fire HD 10 Plus quer ins Anker-Dock, wandelt sich dieses zum Smart-Display und schaltet in den Show-Modus. Damit ist der freihändige Sprachzugriff über Alexa möglich.

© Amazon

Im Präsentations-Set gibt's eine magnetische Bluetooth-Tastatur und 1 Jahr lang Microsoft 365.

Produktivitäts-Sets mit 1 Jahr Office 365

Wer mit dem Tablet auch arbeiten will, bekommt mit den sogenannten Produktivitäts-Sets eine interessante Option. Ab 215 Euro ist hier zusätzlich zum Fire HD 10 oder Fire HD 10 Plus eine Bluetooth-Tastatur von Fintie mit abnehmbarer Hülle enthalten. Amazon verspricht ein "angenehmes Schreibgefühl", auch lässt sich der Blickwinkel einstellen. Praktisch: Die Tastatur hält magnetisch und lässt sich bei Nichtgebrauch einfach abziehen. Im Show-Modus ist über Alexa Hands-free der Zugriff per Sprache möglich.

Damit nicht genug: Wer ein Produktivitäts-Set kauft, kann ein Jahr lang die Office-App Microsoft 365 Single im Wert von 69 Euro kostenlos nutzen, inklusive 1 TB Onlinespeicher.

Das Anker-Ladedock und die Bluetooth-Tastatur sind für je 50 Euro auch separat erhältlich. Schutzhüllen für Fire HD 10 und Fire HD 10 Plus kosten 40 Euro in Blau, Lavendel, Olivgrün und Schwarz.

Die Auslieferung aller Fire HD 10-Modelle sowie des Zubehörs beginnt am 26. Mai.

Mehr zum Thema

Prime Day

Der Preis ist heiß: Zum Prime Day 2020 senkt Amazon den Preis für seine Fire-Tablets. Hier unser Angebote-Check für Fire HD 10, HD 8, Kids-Edition und…
Amazon: Black Friday Angebote

Das Premium-Tablet von Amazon, das Fire HD 10, ist in der Black Friday Woche günstiger zu haben. Ein Super-Schnäppchen? Hier unser Praxistest.
Auf Wunsch mit Tastatur und Ladedock

Amazon hat sein Top-Tablet Fire HD 10 neu aufgelegt und ihm mit dem Fire HD 10 Plus einen Bruder zur Seite gestellt. Beide bieten spannende Extras.
Prime Day 2021: Mindestens 70 Euro sparen

Amazons Premium-Tablets Fire HD 10 (Plus) überzeugten im Test mit gutem Display und schickem Design.
Prime Day 2021: Hat im Test überzeugt

Statt 200 Euro nur 120 Euro: Wer für seinen Nachwuchs ein leistungsstarkes Tablet mit kuratierter Software sucht, wird hier fündig.