Wearables

Casio Pro Trek WSD-F30

7.5.2019 von Lennart Holtkemper

ca. 1:50 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Apple, Samsung & Co.: Smartwatches im Vergleich
  2. Apple Watch Series 4
  3. Samsung Galaxy Watch
  4. Fitbit Ionic
  5. Garmin Vivoactive 3 Music
  6. Huami Amazfit Verge
  7. Casio Pro Trek WSD-F30
  8. Mobvoi Ticwatch C2
Smartwatches im Vergleich - Casio Pro Trek WSD-F30
Casio Pro Trek WSD-F30
© Casio

Nichts für zarte Handgelenke: Die Pro Trek F30 ist ein Biest von einer Uhr. Wer sie trägt, sieht sich für eine Spezialmission im Dschungel gerüstet. Die Uhr fühlt sich nicht nur robust an, sie ist auch nach dem US-Militärstandard MIL-STD-810G zertifiziert. 

Kein Problem also, wenn das gute Stück mal auf den Boden knallt oder extremer Kälte ausgesetzt wird. Für unseren Geschmack hätte es aber mit Blick auf die Konkurrenz wie Garmin mehr Edelstahl und weniger Kunststoff sein dürfen, gerade für den Preis von 549 Euro. 

Was ebenfalls stört: Das Ladegerät, das magnetisch am seitlichen Stromanschluss andockt, sitzt leider sehr labil – bei der kleinsten Bewegung während des Tankstopps fällt es ab. Ist der Akku einmal voll, kommt man mit der Uhr je nach Aktivität zwischen 1,5 und zwei Tagen über die Runden. 

Wer mehr Laufzeit rausholen möchte, deaktiviert das OLED-Display und schaltet im Zeitmessermodus auf ein monochromes LCD um. Hierbei reduzieren sich die Funktionen auf das Nötigste – etwa Uhrzeit, Schrittanzahl oder Kompass. 

Gerade für den Outdoor-Betrieb, für den Casio die Uhr konzipiert hat, ist das hilfreich. Abenteurer unterstützt die F30 außerdem durch Tools wie Barometer, Sonnenauf- und Untergangszeiten, Tideninformationen und ein eigenes App-Paket. Dies besteht aus fünf Anwendungen für Wanderer, Radfahrer oder Angler. 

Casio Pro Trek WSD-F30 - App Screenshots
(links) Weitere Einstellungen oder das Wechseln von Zifferblättern nimmt man in der Android Wear App vor. (rechts) In Casios eigener App lassen sich Anpassungen zu den einzelnen Aktivitäten einstellen.
© Screenshot & Montage: connect

Dank Google Wear hat man zudem Zugriff auf eine Vielzahl weiterer Apps und Features. Praktisch ist auch die Kartenfunktion, mit der man Routen aufzeichnen kann – bis zu fünf Karten mit maximal 50 Kilometern Durchmesser lassen sich aus Google Maps oder Mapbox herunterladen und zur Offline-Navigation nutzen.

Insgesamt ist die F30 eher ein Nischenprodukt, das eine Brücke zwischen Outdoor und Alltag zu schlagen versucht. Für den hoch angesetzten Preis von 549 Euro findet man bei der Konkurrenz allerdings bessere Ausstattungspakete.

Lesetip: Alexa, Google & Co.: Zwölf Lautsprecher mit Sprachassistenz im Vergleichstest

Casio Pro Trek WSD-F30 Pro: überragende Laufzeit möglich, dank Dual-Display Offline-Karten verfügbar viele Outdoor-Funktionen wie Tide und optimale Angelzeiten Barometer und Kompass robust gebaut und bis 5 ATM wasserdicht Google Assistant vorhanden Contra: hoher Preis kein NFC und kein Pulssensor klobiges Gehäuse und schlecht sitzender Ladestecker GPS könnte genauer sein connect-Testurteil: ausreichend (295 von 500 Punkten)

Casio Pro Trek WSD-F30

Pro:

  • überragende Laufzeit möglich, dank Dual-Display
  • Offline-Karten verfügbar
  • viele Outdoor-Funktionen wie Tide und optimale Angelzeiten
  • Barometer und Kompass
  • robust gebaut und bis 5 ATM wasserdicht
  • Google Assistant vorhanden

Contra:

  • hoher Preis
  • kein NFC und kein Pulssensor
  • klobiges Gehäuse und schlecht sitzender Ladestecker
  • GPS könnte genauer sein

connect-Testurteil: ausreichend (295 von 500 Punkten)

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Motorola Moto 360

Intelligente Uhren

Smartwatch-Test: Apple Watch 4 vs. Samsung Galaxy, Garmin,…

Smartwatches können inzwischen beinahe das Smartphone ersetzen. Wir prüfen aktuelle Geräte wie Apple Watch 4, Samsung Galaxy Watch und mehr im…

Samsung-Galaxy-Watch-4-classic-Aufmacher

Smartwatches mit Blutdruckmessung

Samsung Galaxy Watch 4 und 4 Classic im Test

Samsung hat mit der Galaxy Watch 4 einen echten Gesundheitsprofi vorgestellt. Die App-Auswahl ist zudem auch gewachsen. Doch einen Haken gibt es.

Garmin Lily Aufmacher

Fitnesstracker für Frauen

Garmin Lily im Praxistest

Die Garmin Lily kommt im Gewand einer klassischen Damenuhr daher und bietet obendrein smarte Funktionen. Ob sie damit überzeugen kann, zeigt…

garmin-venu-2Aktion Overlay

CES 2022 Release

Garmin Venu 2 Plus: Upgrade für Smartwatch

Mit dem Plus im Namen bringt Garmin ein Upgrade der Venu 2 auf den Markt. Die Garmin Venu 2 Plus ist ab sofort für 450 Euro erhältlich.

google assistant galaxy watch

Sprachsteuerung

Google Assistant ist ab sofort auf Samsung Galaxy Watch 4…

Nutzer einer Samsung Galaxy Watch 4 dürfen sich über ein neues Feature freuen. Die Smartwatch erhält mit Google Assistant eine neue Funktion für…