Smartmobil, Aldi, Lidl und Co.

Vielnutzer - Wenn das Smartphone im Dauereinsatz ist

Nicht wenige haben ihr Smartphone mittlerweile im Dauereinsatz. Wen wundert’s: Schließlich taugen die Alleskönner für Business und Unterhaltung gleichermaßen. Bei reger Datennutzung ist natürlich die Netzqualität entscheidend.

Mobilcom-Debitel mit Topwerten

Da trumpfte beim connect-Discounter-Check der Provider Mobilcom-Debitel auf, der unter seinem Dach Tarife in allen drei Netzen vertreibt. Vor allem im Telekom-Netz erzielten die Büdelsdorfer beim Crowdsourcing-Test Spitzenwerte. LTE offeriert Mobilcom-Debitel mit maximalem Tempo allerdings nur in den Originaltarifen von Telekom und Vodafone, im Telefónica-Netz auch bei den eigenen Offerten.

Dafür fallen die Monatspreise für die Magenta-Mobil-Pakete der Telekom und die Vodafone-Red-Tarife samt subventionierter Hardware etwas günstiger aus. Doch auch mit ihren eigenen Smartphone-Bundles ist die Freenet-Tochter preislich gesehen konkurrenzfähig: Für gerade mal 20 Euro pro Monat sind in den Allnet-Tarifen satte 8 GB fürs Telekom- oder Vodafone-Netz drin.

Mobilfunk-Discounter: Hier sind die drei besten Tarife für Vielnutzer

© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Mobilfunk-Discounter: Hier sind die drei besten Tarife für Vielnutzer

1&1 und Klarmobil mit LTE

Darüber kann 1&1 wiederum nur müde lächeln: Die Montabaurer haben erst jüngst das Datenvolumen in den All-Net-Flat-Tarifen verdoppelt und locken Neukunden mit bis zu 30 Gigabyte im größten XL-Bundle schon ab 25 Euro pro Monat. Dazu gibt’s eine zweite SIM-Karte fürs Tablet mit 1 GB fürs Inland und die EU zum Nulltarif. Das gilt allerdings nur für Smartphone-Nutzer, die sich für das Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland entscheiden, mit der 1&1 seit vier Jahren kooperiert.

Noch dazu profitieren All-Net-Flat-Kunden, die im E-Netz surfen, von günstigeren Prei-sen und schnellem LTE: 1&1- Kunden brausen im Telefónica-Netz mit bis zu 225 Mbit/s und damit – wo das Netz entsprechend ausgebaut ist – deutlich schneller als beim Rest der Discount-Riege. Da zahlt sich für 1&1 die Übernahme des Mehrmarkenbetreibers Drillisch aus, dank dem die United-Internet-Tochter Zugriff auf das LTE-Netz von Telefónica O2 hat.

Die All-Net-Bundles funken auch im Vodafone-Netz. Allerdings verlangt 1&1 dafür trotz geringerem Inklusivvolumen fünf Euro mehr im Monat und bietet kein LTE, doch dafür bessere Netzabdeckung und immer noch eine Datenrate von bis zu 42 Mbit/s.

Der zu Freenet gehörige Anbieter Klarmobil gibt sich bei seinem Vielnutzer-Allnet-Tarif mit 8 GB zwar etwas bescheidener. Dafür funken die Highspeed-Pakete mit bis zu 50 Mbit/s im sehr gut ausgebauten Telekom-LTE-Netz.

Mehr zum Thema

Surfen am Tablet
1&1, Vodafone, Telekom & Co.

Unterschiedliche Bedrüfnisse erfodern unterschiedliche Internet-Tarife. Welcher Breitband-Anbieter hat den besten Tarif für Normal-, Viel- und…
SIM-Karten-Shopping beim Discounter
Tarife

Viel Leistung für wenig Geld – damit locken Mobilfunk-Discounter. Wir zeigen, welcher Netzbetreiber als Partner hinter den einzelnen Marken steht.
Netzbetreiber-Angebote im Check
Mobilfunk-Tarife

Welcher Netzbetreiber hat für welchen Nutzertyp das beste Angebot? Die Smartphone-Bundles von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 im Komplett-Check.
Breitbandvergleich
Breitbandvergleich 2019

Schnelles Internet ist gefragt. connect hat die Breitband-Tarife der größten DSL- und Kabelbetreiber für drei Nutzerprofile verglichen.
Smartphone-Tarif vom Discounter
Tarife

Mobilfunk-Discounter sind schon längst keine Nischenanbieter mehr und locken mit viel Leistung für wenig Geld. Doch Unterschiede gibt’s auch hier: Wir…
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.