connect-Bestenliste Ultrabooks

Notebooks mit der besten Ausdauer

Neben Handlichkeit, Display-Helligkeit und kabellosen Connectivity-Komponenten ist vor allem die Akkulaufzeit das zentrale Element, wenn es um die Mobiltauglichkeit eines Notebooks geht. Denn unterwegs steht nicht immer eine Steckdose zur Verfügung, und ohne Strom ist der beste Laptop nutzlos. Deshalb trägt die Ausdauer im connect-Test zu einem Viertel zum Gesamtergebnis bei.

Wie lange ein Mobilrechner ohne Aufladen durchhält, ist nur zum Teil eine Frage der Akkukapazität. Entscheidend ist vielmehr das Zusammenspiel aus Akku, Prozessor, Datenspeicher und Display. Und natürlich hängt es wesentlich davon ab, was das Notebook unterwergs zu tun bekommt. Um eine realistische - und vor allem auch vergleichbare - Einschätzung zu erhalten, verwenden wir zur Ermittlung der Ausdauer einen speziell für Notebooks entwickelten Benchmark auf Basis des Szenarios „Office Productivity“. Dieser simuliert die typische Arbeitsweise im Büro, diese besteht vor allem aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, PDF-Bearbeitung und Internetrecherche.

Platz 1: Dell XPS 13 (9380)

Mit einer Akkulaufzeit von über 15 Stunden ist die Vorjahresversion des XPS 13 mit Core-i7-CPU und Full-HD-Display der Ausdauer-Champion im connect-Test. Da es auch in den anderen Testkategorien voll überzeugen kann, rangiert Dells Notebook-Klassiker auch in der Gesamtwertung in den Top 5 der Berstenliste.

  • Akkulaufzeit 15:09 h
  • Ausdauerbewertung: überragend (125 von 125 Punkten)
  • connect-Testwertung: sehr gut (454 von 500 Punkten) - zum Test
  • Dell XPS 13 kaufen

Platz 2: Hewlett-Packard Elite Dragonfly

Mit einer Akkulaufzeit von knapp unter 15 Stunden muss sich die „Libelle“ nur ganz knapp dem XPS 13 geschlagen geben. Da HPs Business-Convertible bei in etwa gleichen Abmessungen eindeutig besser ausgestattet ist als das Dell-Notebook, rangiert es in der Gesamtwertung davor - es kostet aber auch um einiges mehr.

Platz 3: Dell Latitude 7400 2-in-1

Das 360-Grad-Convertible, das sich an geschäftliche Nutzer richtet, muss erst nach über vierzehneinhalb Stunden im Akkubetrieb wieder an die Steckdose und hält so locker einen kompletten Arbeitstag durch. Da sich das Latitude 7100 2-in-1 ebenso wie das Elite Dragonfly nicht nur via WLAN mit dem Internet verbindet, sondern auch über das integrierte LTE-Modul, ist es ohnehin ein höchst praktisches Arbeitsgerät für Business-Nomaden.

Mehr zum Thema

Convertible

87,4%
Mit dem XPS 13 hat Dell bereits Maßstäbe gesetzt. Kann auch das gleichnamige 2-in-1-Convertible im Test mit dem…
Akku-Tipps

Erst ein guter Akku macht ein Notebook wirklich mobil. Wir geben Tipps, wie Sie den Notebook-Akku pflegen und lange am Leben erhalten.
Ultrabook

Wir haben den großen Vergleichstest gemacht, der zeigt welche Ultrabooks und Convertibles sich am besten für Unterwegs eignen.
Premium-Ultrabook

92,0%
Huawei hat das Topmodell der Matebook-Serie überarbeitet und mit dem Matebook X Pro (2020) erneut ein hervorragendes…
Vielseitiges Convertible

88,0%
Mit neuen Galaxy Books kehrt Samsung auf den deutschen Notebook-Markt zurück. Das 13-Zoll-Convertible Flex setzt im Test…