Huawei, Apple, Samsung & Co.

Top-Tablets 2021 im Test: So testet connect

14.9.2021 von Andreas Seeger, Rainer Müller und Lennart Holtkemper

ca. 2:00 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. 6 Top-Tablets 2021 im Test
  2. Top-Tablets 2021 im Test: Amazon Fire HD 10+
  3. Top-Tablets 2021 im Test: Apple iPad Pro 12,9 (2021)
  4. Top-Tablets 2021 im Test: Huawei MatePad 11
  5. Top-Tablets 2021 im Test: Huawei MatePad Pro 12.6
  6. Top-Tablets 2021 im Test: Lenovo Tab P11 Pro
  7. Top-Tablets 2021 im Test: Samsung Galaxy Tab S7 FE
  8. Top-Tablets 2021 im Test: So testet connect
  9. Top-Tablets 2021 im Test: Fazit & Ergebnisse

So testen wir

Für den aktuellen Vergleich hat connect das Tablet-Testverfahren modernisiert und vor allem die Bereiche Ausstattung und Bedienung an die neuesten technischen Standards angepasst.

Ein Tablet wird vor allem für Videos und zum Internetsurfen genutzt, und dementsprechend kommt dem Display als zentraler Schnittstelle eine besondere Bedeutung zu. Im connect-Testverfahren wird es daher hoch bewertet, in der Summe kommen hier 135 mögliche Punkte zusammen.

Zu den technischen Standards wie Auflösung und Fläche, die erfasst und in ein Punkteraster gegossen werden, kommt die Bildwiederholrate neu dazu – auch bei Tablets steigt der Anteil der Modelle, die 90/120 Hertz unterstützen, stetig. Dazu gesellen sich die Messwerte, die wir am verlagseigenen Displaymessplatz ermitteln: Helligkeit, Blickwinkelstabilität und Kontrastausbeute unter unterschiedlichen Lichtbedingungen.

Testlabor Mikroskop
Der Display-Messplatz Autronic-Melchers DMS 703 kann Kontrast, Helligkeit und andere Parameter unter extremen Blickrichtungen messen.
© connect

Gemessen wird dieser Kontrast bei einer Umgebungshelligkeit von 500 Lux, das entspricht einem sehr hellen Arbeitsplatz und führt bereits zu niedrigeren Kontrastwerten als den meist in völliger Dunkelheit gemessenen Herstellerangaben. Noch niedriger werden Kontrastwerte bei 20 000 Lux, wie sie an einem leicht bewölkten Sommertag herrschen.

Ein Display, das hier Werte von rund 1:50 erreicht, bietet auch an hellen Tagen noch gute Ablesbarkeit. Wichtig ist zudem der Gloss-Wert, der angibt, wie stark ein Display spiegelt; kleinere Werte sind hier besser.

Weiteres wichtiges Kriterium ist die Ausdauer, die wir analog zu unserem Smartphone-Testverfahren in einem definierten Nutzungsmix (Scrollen, Internetsurfen, etc.) ermitteln, um eine möglichst realistische Akkulaufzeit zu erhalten, die über alle Modelle hinweg vergleichbar ist.

Die meisten Neuerungen des Testverfahrens finden sich im Bereich Ausstattung, hier hat die Kamera enorme Aufwertung erfahren. Wir haben uns an unseren Smartphonetests orientiert und erfassen nun wesentlich mehr technische Daten und bewerten auch die Bildqualität.

Bei der Connectivity haben wir ebenfalls aufgeräumt: GSM und UMTS sind rausgeflogen, 5G neu dazugekommen. Bei der Handhabung haben wir jetzt die Screen-to-Body-Ratio untergebracht, weil wir sie für ein zentrales Differenzierungsmerkmal halten, das zudem den Nutzerkomfort deutlich erhöht. Denn: Je schmaler der Rahmen um das Display, desto handlicher nicht nur das Gerät, sondern desto moderner das Design.

Für die Audiomessungen kommt ein neu entwickeltes Testverfahren zum Einsatz: Wir erfassen nicht mehr nur die maximale Lautstärke, sondern auch den Frequenzgang der Lautsprecher im Bereich 50 Hz bis 20 kHz und stellen ihn in Form einer Terzanalyse grafisch dar. Die Messung erfolgt mit einem 30 Zentimeter mittig über dem flach auf dem Tisch liegenden Tablet platzierten Mikrofon; strahlen die Lautsprechern nach hinten ab, stellen wir das Gerät auf Abstandshalter. Die Grundidee hinter dem neuen Verfahren ist, dass Tablets bevorzugt zum Abspielen von Videos und für Videochats genutzt werden und den Lautsprechern daher eine zentrale Rolle zukommt. Wir können nun nicht nur zeigen, wie laut ein Tablet ist, sondern auch, wie es klanglich abschneidet.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Tablets bis 8 Zoll

Vergleich und Empfehlungen

Gute Tablets mit Display-Größe von 7 bis 8 Zoll

Tablets mit 7 oder 8 Zoll großen Bildschirmen sind leichtes Gepäck und wirklich praktisch. Wir stellen Ihnen die zehn besten Tablets bis 8 Zoll vor.

Consumer Electronics Show Schriftzug

CES 2017

CES 2017 Innovations Awards: Das sind die Gewinner

Samsung, Huawei, HP und Lenovo gehören zu den Gewinnern der CES Innovation Awards 2017. Wir stellen einige der Siegerprodukte vor.

Apple iPad-Lineup 2021

iPad-Kaufberatung

Pro, Mini oder Air - welches iPad sollte man 2021 kaufen?

Gleich vier verschiedene iPads hat Apple 2021 im Angebot. Wir stellen die Modelle vor und sagen, welches sich für welchen Zweck am besten eignet.

amazon tablet angebote huawei samsung lenovo

Schnäppchen-Check

Tablet-Angebote bei Amazon: Samsung, Huawei und Lenovo

Im Rahmen der Sommer-Schluss-Angebote lockt Amazon mit Rabatten auf Tablets von Samsung, Huawei und Lenovo. Wir machen den Schnäppchen-Check.

Apple iPad 2020 vs. Samsung Galaxy Tab S7

Mobil arbeiten

Apple iPad 2020 & Samsung Galaxy Tab S7 im Vergleich

Zoom-Meeting, PowerPoint, E-Mails – für die meisten Anwendungen im Büroalltag reicht ein Tablet völlig aus. Aber ist die Anschaffung als Arbeitsgerät…