Menü

Bestenliste Top 10 - Die zehn besten Smartphones

von
Top 10 der zehn besten Smartphones
Top 10 der zehn besten Smartphones
Wir stellen die aktuell zehn besten Handys vor und geben Kauftipps. Die Liste reicht von Apples iPhone 5s über den Blackberry Z30, das Galaxy Note 3 bis zum Galaxy S4.

Unter den besten Smartphones gibt Android den Ton an, es finden sich in den Top 10 im iPhone 5s oder i den Blackberrys Q10 und Z30 aber auch Alternativen mit anderen Plattformen.

Außerdem muss die Nummer 1 nicht für jeden das optimale Smartphone sein. Wem der aktuelle Spitzenreiter der Top 10, das Galaxy S4, beim Empfang zu schwach ist, bekommt im LG G2 eine echte Alternative. Bei der lässt sich allerdings der Speicher nicht erweitern und der Akku nicht tauschen.

Die allerbesten Funkeigenschaften hat übrigens das Sony Xperia Z Ultra. Das Phablet mit 6,4-Zoll-Display bietet obendrein eine überragende Ausdauer, ist wasserdicht, dürfte vielen aber doch etwas zu groß sein. Wer dagegen damit leben kann und mit dem großen Display etwas anzufangen weiß: Das edle Xperia Z Ultra auf jeden Fall mal anschauen!

Die 10 besten Tablets im Test

Nicht verwirren lassen: In den Top 10 teilen sich häufiger mal Geräte punktgleich die Plätze. So gibt es im Moment gleich sechs Smartphones auf Platz 10. Entsprechend umfasst die Top 10 aktuell 15 Smartphones.

Android dominiert, die Displays werden größer

Weiterhin gilt: Android-Handys dominieren die Bestenliste. Und auch der Trend zu immer größeren Anzeigen hält an. Die Obergrenze liegt derzeit bei 6,4 Zoll. Im iPhone 5s findet sich nur ein 4-Zoll-Smartphone unter den besten zehn Handys, der Blackberry Q10 mit QWERTZ-Tastatur bietet aufgrund der Bauart nur ein 3,1-Zoll-Display.

In der folgenden Galerie stellen wir Ihnen die Top 10 vor, darunter finden Sie noch ein paar Empfehlungen.

Testsieger: Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 erreichte im Test 438 von 500 Punkten und damit die Note "sehr gut". Der S3-Nachfolger bietet in einem kompakteren Gehäuse ein größeres Display (5 Zoll) in Full-HD-Auflösung, eine bessere Ausdauer und die derzeit umfangreichste Ausstattung. Die ist fast schon unübersichtlich groß, unterstützt die neuesten Highspeed-Standards, egal ob per WLAN oder LTE.

Was man dem Galaxy S4 vorhalten kann: Samsung setzt beim Gehäusematerial weiterhin auf Polycarbonat, vulgo Kunststoff, statt auf Metall. Auch wenn die Verarbeitung tadellos ist: Das S4 fühlt sich nicht ganz so schick an wie die aktuelle Konkurrenz im Metallgehäuse.

Dafür lässt sich hier der Akku problemlos tauschen und der Speicher einfach erweitern. Und Empfangsprobleme, mit denen in Metall verpackte Smartphones häufig zu kämpfen haben, konnten wir beim S4 im Labortest nicht feststellen.

Alternative zum Testsieger: Sony Xperia Z

Zusammen mit dem Galaxy S4 bildet der 5-Zoll-Androide Xperia Z mit Full-HD-Display das Top-Duo an der Spitze der Bestenliste. Das Sony Xperia Z erzielte im Test 436 von 500 Punkten (Note "sehr gut").

Das Highlight des Sony Xperia Z: das brillante  5-Zoll-Display, das mit gewaltigen 1080 x 1920 Pixeln Auflösung (Full-HD) und einer Pixeldichte von 441 ppi aufwartet.

Und generell gibt's einfach fast nix zu Mäkeln: Die Messwerte passen, das Gehäuse ist wasserdicht und die Ausstattung gewaltig. Es ist etwas schicker als das Galaxy S4, beim Empfang etwas besser, bei Ausdauer, Klang und Ausstattung hat wiederum das S4 die Nase vorn.

Kauftipp: Blackberry Q10

Touchscreen schön und gut, aber Sie müssen unterwegs viel Tippen? Dann warten Sie womöglich schon eine Weile auf eine aktuelle Alternative zu Ihrem in die Jahre gekommenen Tastatur-Smartphone. Ja, jetzt ist sie das: Der Blackberry Q10 hat im Test (432 von 500 Punkte, Note "sehr gut") gezeigt, dass die neue Plattform Blackberry 10, die eigentlich für Touchscreen-Geräte optimiert ist, auch hervorragend auf einem Tastatur-Gerät mit etwas kleinerem Display funktioniert.

Die Tastatur ist wieder einmal hervorragend, hinzu kommen eine grandiose Ausdauer und durchgehend sehr gute Ergebnisse bei den Labormessungen. In der Smartphone-Bestenliste reicht das für einen komfortablen dritten Platz zwischen all den Touchscreen-Kandidaten mit den Riesendisplays. Unter den Tastatur-Smartphones ist der Blackberry Q10 im wahrsten Sinne des Wortes einsame Spitze.

comments powered by Disqus
x