Tipps & Tricks zu den Feiertagen

Smartphone zu Weihnachten verschenken: Darauf sollten Sie achten

16.12.2021 von Jessica Oldenburger

Die Feiertage stehen wieder vor der Tür. Möchten Sie ihren Liebsten ein Smartphone zu Weihnachten schenken? Dann haben wir einige Tipps parat.

ca. 3:20 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
Smartphone-Weihnachten
Smartphone zu Weihnachten verschenken? Dabei sollte einiges beachten werden.
© insta_photos / stock.adobe.com

Es sind nur noch wenige Tage, bis die Weihnachtsfeiertage beginnen. Das Fest der Liebe, an dem man seine Familie, den Partner oder die liebsten Freunde beschenkt. Unter den Geschenkideen beliebt sind seit einiges Jahren auch Smartphones, egal ob neu oder gebraucht. Wenn ein Handy verschenkt wird, gibt es allerdings einiges zu beachten. Wir haben die wichtigsten Tipps zusammengefasst.

Smartphone: Neu oder gebraucht verschenken?

Wenn Sie ein Smartphone verschenken möchten, müssen Sie erst einmal überlegen, ob es ein neues Smartphone sein soll, oder Sie Ihr gebrauchtes verschenken, das noch gut in Schuss ist. Wenn ein Smartphone an einen Elternteil verschenkt werden soll, sind es häufig die gebrauchten Handys, die kürzlich durch ein neueres Modell ersetzt wurden. Warum sollte das alte Smartphone auch im Schrank verstauben?

Wenn Sie ein neues Smartphone beispielsweise an Ihre Kinder verschenken möchten, gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten. Wir raten etwa zum Handy mit einer Prepaid-Karte, das für die Kinder zum Einstieg von Vorteil ist, bevor Sie sich in Kosten für einen Vertrag stürzen, der meist mit einer längeren Laufzeit verbunden ist. Einige Anbieter haben allerdings auch Familien-Angebote oder günstigere Partner-Tarife.

Wir haben günstige Mobilfunktarife verglichen, hier können Sie sich einen detaillierten Überblick verschaffen. Eine weitere Alternative ist es natürlich, das Smartphone einfach ohne Sim-Karte zu verschenken, wenn der Beschenkte schon eine Sim-Karte besitzt. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass das Smartphone ohne Sim-Lock funktioniert.

Top 30 Smartphones 2021

Top-30-Smartphones 2021

Die besten Smartphones des Jahres in zehn Kategorien

Top Fotoqualität, Akkulaufzeit oder die besten Handys bis 350 Euro: Wir haben die 30 besten Smartphones 2021 in 10 Kategorien inklusive Preisvergleich…

Smartphone verschenken: Wichtige Tipps

Egal ob neu oder gebraucht, bevor Sie ein Smartphone verschenken, sollten Sie sich auch Gedanken über das Modell und vor allem über das Betriebssystem machen. Wenn Ihre Mutter beispielsweise seit vielen Jahren ein Samsung-Gerät mit Android nutzt und damit zufrieden ist, sollten Sie ihr nicht unbedingt einen Wechsel auf ein neues Betriebssystem aufdrängen, indem Sie ein iPhone schenken. Außer der Beschenkte äußert natürlich den Wunsch über ein bestimmtes Modell mit einem anderen Betriebssystem als zuvor.

Beim Verschenken eines gebrauchten Smartphones, sollten Sie einige Schritte beachten, bevor das Mobiltelefon in eine schöne Box zu Weihnachten verpackt wird:

  1. Backup erstellen
  2. Konten löschen
  3. Smartphone auf Werkseinstellung zurücksetzen
  4. Sim-Karte und eventuell SD-Karte entfernen
  5. Smartphone reinigen
  6. Verpacken und verschenken
Smartphone Backup

Fotos, Chats und Daten sichern

Android-Backup: Datensicherung für Smartphone & Tablet

Ob beim Smartphone-Umzug oder zur Datensicherung: Wir zeigen, wie Sie ein Android-Backup durchführen. So sichern Sie Fotos, Apps, Chats und mehr.

1. Beim Erstellen des Backups können Sie alle Daten beispielsweise in der iCloud oder Google Cloud speichern, damit diese zwar auf dem Smartphone gelöscht werden können, allerdings nicht ganz verloren gehen. Wie Sie ihre Daten für iOS und Android in der Cloud speichern, erfahren Sie durch das Klicken auf die jeweiligen Betriebssysteme.

2. Löschen Sie bereits Ihre Konten auf dem Smartphone, beispielsweise in den App-Stores, oder in den Mail-Apps. Auch wenn Sie ihr Smartphone zurücksetzen, ist es immer hilfreich, vorab seine Konten zu löschen. Denn vor allem bei älteren Smartphone-Modellen kann es vorkommen, dass die Mail-Adresse für das Einrichten des Smartphones gespeichert wird. Das ist natürlich lästig, wenn das Smartphone an den Feiertagen in Betrieb genommen werden soll und dann erst einmal alte Konten gelöscht werden müssen.

3. Daher ist es auch umso wichtiger, dass Sie das Gerät in die Werkseinstellung zurücksetzen, um auch sicher zu gehen, dass keine alten Daten mehr auf dem Smartphone vorhanden sind und Sie es mit ruhigem Gewissen an jemanden verschenken können.

4. Damit der Beschenkte sein neues Smartphone einrichten kann, stellen Sie außerdem sicher, dass Sie im Gerät alle Sim-Karten oder SD-Speicherkarten entfernt haben. Es sei denn, dass Sie das Smartphone mit einer neuen Sim-Karte bestücken, um es mit einem entsprechenden Tarif zu verschenken.

5. Reinigen Sie das Smartphone vorher gründlich, bevor es in die Geschenkbox verpackt wird. Auch Bereiche mit Lautsprechern, Kameras oder die Seitentasten sollten vorsichtig aber gründlich sauber gemacht werden. Wenn das Smartphone wie neu erstrahlt, freut sich der Beschenkte doch umso mehr.

Frühjahrsputz

Hygiene-Tipps fürs Smartphone

Handy richtig reinigen und desinfizieren

Auf dem Touchscreen tummeln sich Schmutz und Keime. Wir verraten Ihnen, was Sie bei der Smartphone-Reinigung beachten sollten.

6. Beim letzten Punkte können Sie bevor das Smartphone für den Platz unter dem Weihnachtsbaum vorbereitet wird noch Zubehör zusammen suchen. Brauchen Sie die passenden Kopfhörer zum Smartphone nicht mehr, dann legen Sie diese gerne mit dazu. Wichtig ist natürlich auch ein entsprechendes Ladegerät, das vor allem bei älteren Modellen immer mitgeliefert wurde. Wenn Sie noch die Originalverpackung des Geräts besitzen, können Sie diese natürlich optimal nutzen, um das Smartphone erst hier sicher zu verpacken, bevor es mit Geschenkpapier verziert wird.

Sind Sie diese einzelnen Schritte durchgegangen? Dann steht dem Technik-Geschenk für Ihre Liebsten nichts mehr im Weg. Falls Ihnen das gebrauchte Smartphone noch nicht Geschenk genug ist, können Sie zum gebrauchten Smartphone auch noch neues, passendes Zubehör bestellen, dann gibt es zu Weihnachten eben neu und gebraucht. Ohnehin zählen Technik-Geschenke zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken.

geschenke-weihnachten

Tablets, Smartphones & Co. verschenken

Die besten Technik-Geschenke zu Weihnachten

So wird die Bescherung ein voller Erfolg! Unsere Bestenlisten und Vergleichstests verraten, welche Smartphones, Tablets, Kopfhörer & Co. unterm…

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Android-Backup

Backup-Ratgeber

Datensicherung für Smartphones: So sichern Sie Ihre privaten…

Wie funktioniert die Datensicherung auf dem Smartphone? Wir zeigen Beispiele für verschiedene mobile Betriebssysteme.

Smartphone-Systemwechsel

Neues Betriebssystem

Android oder iOS - Tipps zum Betriebssystem-Wechsel

Nicht nur das Smartphone sondern auch das Betriebssystem wechseln? Ob von Android zu iOS oder umgekehrt: Wir zeigen, wie der Systemumzug klappt.

Lumia mit Windows 10

Systemwechsel mit Cloud-Hilfe

Zu Windows Phone wechseln - so funktioniert der Umstieg

Keine Angst vorm Wechsel! So klappt der Datenumzug auf ein Smartphone mit Windows Phone.

iOS-Hinweis Popup Speicher Meldung

Handy Speicher voll - was tun?

Smartphone aufräumen für mehr Speicherplatz

Ist der Handy-Speicher schon wieder voll, helfen einfache Tricks beim Aufräumen des Smartphones. So gewinnen Sie Speicherplatz zurück!

realme Black FridayAktion Overlay

Black Friday 2021 Deals

Die besten Smartphone-Schnäppchen von realme

Auch Smartphone-Hersteller realme ist bei den Amazon Black Friday Deals vertreten. Bis zu 27 Prozent Rabatt sind drin. Schnell sein lohnt sich!