Ratgeber

Tipps, Tricks & Tuning

Profile für Profis

© Archiv

Mit Umgebungsprofilen lassen sich nicht nur die Klingeltöne schnell an wechselnde Gegenheiten anpassen. Beim W910i kann man zudem fest-legen, welche Kontakte aus dem Adressbuch überhaupt durchgestellt werden. Zudem kann man festlegen, ob Anrufe mit der Telefontaste, mit jeder beliebigen Taste oder ohne Hand anzulegen automatisch angenommen werden. Um Profile zu wechseln, einfach kurz auf die Einschalt-Taste oben am Gerät drücken und schon erscheint eine Liste aller verfügbaren Profile.

Flott durchs Menü

© Archiv

Das Scrollen durchs Menü können Sie sich sparen. Die zwölf Einträge des Hauptmenüs entsprechen den zwölf Tasten der Zifferntastatur. In den Untermenüs müssen Sie dann allerdings abzählen, eine Nummerierung der Ein-träge fehlt hier. Für häufig verwendete Funktionen kann man sich die Zahlenkombination einfach merken. Zudem gibt es die Verknüpfungstaste unter der Telefontaste: Hier lassen sich Direkt-zugriffe einrichten.

Daten sichern

Die beiliegende PC-Suite bietet die Möglichkeit, Kontaktdaten, Termine, Aufgaben, Notizen und Lesezeichen im Handy auf dem PC zu sichern. Die Sicherung wird mit Datum und Uhrzeit abgelegt und kann im Zweifelsfall mit einem Klick wieder aufs Handy gespielt werden. SMS werden leider nicht gesichert. Immerhin lassen sich im Menü "Nachrichten/Nachrichten verwalten" die Mitteilungen im Gerätespeicher auf die Speicherkarte verschieben.

Besserer Empfang

© Archiv

Um zu verhindern, dass bei schlechtem UMTS-Empfang der Akku schnell schlapp macht, kann man das W910i über "Einstellungen/Verbindungen/ Mobilfunknetze/GSM/UMTS-Netze" auf GSM-Betrieb umstellen - der braucht weniger Strom.

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?