Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Canton GLE 420
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Abmessung (B x H x T) 17,0 x 29,5 x 26,0 cm
Gewicht 4,5
Oberflächen
Farbe Silber, Nuss, Buche, Kirsche, Schwarz
Technische Merkmale  
Bassprinzip Wege Bassreflex
Anzahl der Wege 2
Arbeitsprinzip Vollaktiv
Ausstattung  
Anschluesse single Wiring
Anschlüsse XLR
Raumanpassung
Surround-Ergänz.
Cinch
Labor-Merkmale  
Maximale Lautstärke oberer Wert 103 dB
untere Grenzfrequenz (-3dB) 64 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 51 Hz
Nennimpedanz (Audio) 4 Ohm
Bewertung  
blitzsauber, dynamisch, schnell, detailreich, kann Analyse wie Schub
Bassfundament nicht so groß
Bassqualität 50
Basstiefe (Bassfundament) 45
Detailtreue (Präzision) 75
Feindynamik 55
Maximalpegel (Lebendigkeit) 50
Neutralität 75
Ortbarkeit 70
Räumlichkeit (Luftigkeit) 70
Verarbeitung gut
Klangurteil gut 64
getestet in Ausgabe: 3 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Nicht jeder, der Wert auf äußerste klangliche Natürlichkeit und ein sattes Bassfundament legt, hat auch den nötigen Platz, um sich in der gehobenen…
Testbericht

Mit digitalen Verstärkern, drahtloser Signalübertragung und variablen Filtern will Canton die Boxenszene aufmischen. Die Lösung ist äußerst schlau.
Testbericht

80,0%
Der Canton-Subwoofer your_Sub impft die beiden Funk-Satelliten your_Duo mit zusätzlicher Basspower. Wir haben den Test.
Kompaktbox

Die GLE-Serie ist aktuell die günstigste Möglichkeit, an eine HiFi- Box von Canton zu kommen. Wir haben die kompkate Canton GLE 436 getestet.
Kompaktboxen

Setzt die Canton Chrono 502.2 im Test die Tradition fort? Für die Chrono-Modelle gilt ja üblicherweise: "Kann man blind kaufen".