Testbericht

Der neue Browser & die Kamera

Der neue Browser

RIM hatte ein Einsehen, dass eine Weiterentwicklung des seit Jahren gescholtenen Browsers keinen Sinn macht. Somit wurde in das Blackberry Torch ein komplett neuer Browser implementiert. Das Knowhow hierfür wurde vor gut einem Jahr durch den Zukauf der Firma Torch Mobile ins Haus geholt.

Schnell und Schick: Der neue Browser unterstützt auch Registerkarten

© Archiv

Schnell und Schick: Der neue Browser unterstützt auch Registerkarten

Dank des neuen Browsers macht das Surfen auf dem Blackberry Torch ebenso viel Spaß wie auf einem iPhone oder einem aktuellen Android-Smartphone. All jene Funktionen, auf die die Blackberry-Nutzer in der Vergangenheit neidisch schielen mussten wurden hierbei mit eingebaut: Zoomen per Doppel"click", Verwenden von Registerkarten, schnelles Scrollen, ...Das wichtigste jedoch: Der Browser ist richtig flott. Vorbei die Zeiten, da es gefühlte Minuten dauerte, bis eine Website dargestellt wurde. Wie auch auf dem Computer können mehrere Registerkarten verwendet werden.

KameraWährend es den meisten Geschäftskunden im (Firmen-)Alltag wenig hilft mit einer "besseren" Kamera im Smartphone unterwegs zu sein, ist eine gute Kamera für Privatanwender wichtiger. RIM hat der Kamera im Blackberry Torch mehr Aufmerksamkeit geschenkt, als in den vorherigen Modellen.Das Blackberry Torch verfügt nun erstmals über eine Digitalkamera mit einer Auflösung von fünf Megapixel. Ein LED-Blitz ist ebenso eingebaut, so dass bei schlechten Lichtverhältnissen zumindest im Nahbereich etwas Licht Gesichter oder Szenen aufhellen kann.

Kamera: Der Standort wird auf Wunsch in den Dateinamen übernommen und soll so das Auffinden von Bildern erleichtern.

© Archiv

Kamera: Der Standort wird auf Wunsch in den Dateinamen übernommen und soll so das Auffinden von Bildern erleichtern.

Die bisher recht minimalistisch vorhandenen Foto-Programme wurden ausgebaut. So verfügt das Blackberry Torch nun unter anderem über eine Gesichtserkennung, ein Sportprogramm oder einem speziellen Partyprogramm. Für Geschäftsanwender wurde auch ein praktisches Programm implementiert: Whitebodard. Hierbei werden die Details und die Schärfe von Text auf weißem Grund verbessert. Gut für Meeting-Fotografie...Wer mit seinem Blackberry viel unterwegs ist wird sich darüber hinaus über das neue GEO-Tagging freuen. Hierbei wird der Name der Stadt, ggfs. der Kreis und das Land in den Dateinamen mit übernommen. RIM verspricht sich hierdurch, dass sich die Fotos schneller wiederfinden lassen.

Die Video-Funktion wurde ebenfalls überarbeitet. Das Torch nimmt Videos mit einer Auflösung von 640x480 Pixel auf.

Mehr zum Thema

Blackberry Dev Alpha
Blackberry 10

Kurz vor der offiziellen Präsentation des neuen Blackberry-Betriebssystems am 30. Januar tauchen immer mehr Infos zum Blackberry 10 OS und den neuen…
Blackberry 10
Blackberry 10

RIM hat die Blackberry-10-Plattform gestartet. Neben dem Betriebssystem Blackberry OS 10 wurden die Smartphones Q 10 und Z 10 vorgestellt.+Update+
RIM Blackberry Bold 9790
Blackberry Link Bug

In der Synchronisationssoftware Blackberry Link ist eine kritische Sicherheitslücke, die PC und Macs bedroht. Ein Update steht bereit. Das BSI rät zur…
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.