14-Zoll-Notebook

Huawei Matebook 14 (2022) im Test

10.10.2022 von Rainer Müller

Das neue 14-Zoll-Notebook von Huawei bietet optisch keinen Unterschied zum Vorgänger. Doch die Leistung hat sich in der 2022er-Version des Matebook 14 noch einmal verbessert, wie der Test zeigt.

ca. 1:10 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
HUAWEI-MateBook-14-2022-Titelbild
Das Matebook 14 bringt nicht nur eine beleuchtbare Tastatur mit, sondern auch ein sehr geschmeidiges Touchpad.
© Huawei

Pro

  • elegantes 14-Zoll-Notebook
  • sehr gute Verarbeitung, sehr stabiles Gehäuse
  • ausgezeichnete Leistung
  • 512 GB große, schnelle SSD
  • sehr helles, hochauflösendes Display
  • Fingerprintscanner im Einschaltknopf
  • in die Funktionstastenleiste versenkbare Webcam
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • überschaubare Akkulaufzeit
  • kein Kartenleser
  • ungünstiger Blickwinkel der Kamera

Fazit

connect-Urteil: gut (419 Punkte)


83,8%

Nein, es ist kein Déjà-vu: Rein äußerlich gibt es beim Matebook 14 tatsächlich keinen Unterschied zwischen dem Vorgängermodell und der aktuellen Modellgeneration, die an der Jahreszahl erkennbar ist. Sämtliche Neuerungen finden also unter der Haube statt. Das Mittelklassegerät verfügt über den aktuellen AMD-Prozessor Ryzen 5 5500U, der ihm mit Unterstützung von 16 GB RAM zu famosen Leistungswerten verhilft. Auch die integrierte Grafikeinheit legt eine weitgehend überzeugende Performance an den Tag. Als Datenspeicher ist eine flott arbeitende SSD mit 512 GB verbaut.

In puncto Connectivity gibt sich unser Testkandidat ebenfalls keine Blöße: Es sind insgesamt drei schnelle USB-Anschlüsse im A- und C-Format vorhanden, ergänzt um einen HDMI- Stecker. Vermisst haben wir lediglich einen Kartenleser-Slot. Auf der Haben-Seite zu verbuchen ist zudem der in den Startknopf integrierte Fingerabdruckleser zur biometrischen Anmeldung. Und eine Huawei-typische Eigenheit ist ebenfalls weiterhin anzutreffen: eine in die Funktionstastenleiste versenkbare Webcam, die sich so einfach ein- und ausschalten lässt, die Person vor dem Bildschirm aber in einem optisch ungünstigen Winkel erfasst.

Testsiegel connect gut
Das Huawei Matebook 14 (2022) hat die Testnote "gut" verdient.
© WEKA Media Publishing GmbH

Fazit zum Huawei Matebook 14 (2022)

An dem 14-Zoll-Display im leseoptimierten 3:2-Format gefallen haben uns neben der hohen Auflösung (2.160 x 1.440 Pixel) auch die Helligkeit und der Kontrastreichtum. Die Akkulaufzeit beträgt rund sieben Stunden. Es schadet daher nicht, zu Ausflügen das Netzteil mitzunehmen – dankenswerterweise ist es sehr kompakt und mit 195 Gramm besonders leicht.

Das Notebook selbst gehört nicht zu den allerleichtesten 14-Zöllern, das kann man in der vorliegenden Preisklasse aber auch nicht zwingend erwarten. In der Endabrechnung erarbeitet sich das aktuelle Matebook 14 die Verbalnote „gut“, zudem können wir ihm ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis attestieren.

Jetzt das Huawei Matebook 14 (2022) im Huawei Online-Shop entdecken!

Huawei Nova 10 ProAktion Overlay

IFA 2022

Huawei Nova 10 Pro mit 60-MP-Selfie-Kamera

Huawei hat das Nova 10 Pro vorgestellt. Die duale Frontkamera mit hoher Auflösung soll vor allem Content Creator und Vlogger ansprechen.

Huawei Watch DAktion Overlay

Weltneuheit von Huawei

Huawei Watch D misst den Blutdruck am Handgelenk

Trotz US-Embargo hat Huawei seine Innovationskraft nicht verloren. Auf der IFA zeigt man mit der Watch D die erste Smartwatch mit physischer…

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Huawei Matebook E Front

2-in-1-Tablet

Huawei Matebook E (BL-W19) im Test

77,0%

Das Huawei Matebook E zeigt sich gegenüber dem Vorgängermodell deutlich verbessert. Nur bei der Systemleistung hapert es nach wie vor.

HUAWEI_MateBook_14s_Key_Visual

14-Zoll-Notebook

Huawei Matebook 14s im Test: Hochwertiger Mobilrechner mit…

89,0%

Das Huawei Matebook 14s überzeugt mit einer überragenden System- und Grafikleistung, einem tollen Bildschirm sowie erstklassigem Sound.

HUAWEI_MateBook_16

16-Zoll-Notebook

Huawei Matebook 16 im Test: Multimedia-Notebook mit starker…

85,4%

Nach dem Matebook D16 überzeugt auch das Matebook 16 mit hochwertigen Komponenten, viel Performance und einem gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lenovo Ideapad Duet 5 Chromebook

Das OLED macht den Unterschied

Chromebook Lenovo IdeaPad Duet 5 im Test

Chromebooks gelten als günstige Alternativen zum Notebook mit moderater Ausstattung und niedrigem Preis. Das IdeaPad Duet 5 ragt mit seinem OLED-Panel…

HP Envy x360 15 im Test

16-Zoll-Notebook

Huawei Matebook 16s im Test

88,0%

Mit dem Matebook 14s hatte Huawei 2021 ein neues Modell eingeführt, das im connect-Test gleich voll durchstarten konnte. Nun haben die Chinesen das…