Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Kopfhörer AKG K 272 HD

Die Veränderungen beim AKG K 272 HD (170 Euro) gegenüber dem K 271 Studio sind hauptsächlich optischer Art.

Inhalt
  1. Kopfhörer AKG K 272 HD
  2. Datenblatt

© Archiv

Kopfhörer AKG K 272 HD

Auch wenn die Bezeichnung etwas anderes vermuten lässt, sind die Veränderungen beim K 272 HD gegenüber dem K 271 Studio (wie überhaupt bei AKGs HD Serie im Vergleich zu den Studio-Vorgängern) hauptsächlich optischer Art. Schade ist, dass das steckbare Kabel entfiel, was Profis, bei denen ein Kabelbruch gerne mal vorkommt, wohl mit Stirnrunzeln quittieren werden. Dafür werden sie aber die filigranen Höhen und das weiträumige Panorama schätzen.

AKG K 272 HD

AKG K 272 HD
Hersteller AKG
Preis 180.00 €
Wertung 42.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Im Hörtest gingen im fulminanten Bass des AKG K 518 DJ (70 Euro) feine Details und Hochton-Strahlen etwas unter.
Testbericht

Der AKG K 420 (55 Euro) klang durchgehend leichtfüßig, luftig und ohne jede Schärfe.
Testbericht

Der Bass des AKG K 430 (80 Euro) war kraftvoller als beim Sennheiser PX 200 II, aber nicht überlagernd.
Testbericht

Der sehr gut verarbeitete AKG K 450 (90 Euro) spielt druckvoll-dynamisch, mit breiter Bühnenabbildung.
Kopfhörer

80,0%
Der AKG K 545 basiert auf dem weltweit anerkannten K 550, hat aber dessen Gene noch einmal gekonnt modernisiert. Wir…