Apps

Wetter-App: Accuweather (Platinum) im Test

Wetter-Apps im Vergleich - Accuweather (Platinum)

© Screenshot WEKA / connect

Die übersichtliche Struktur der Accuweather-App erleichtert die Navigation durch die einzelnen Bereiche. (mitte) Die größeren Widgets geben einen 48-Stunden-Ausblick, optional mit Bekleidungstipp.

Die App des weltweit operierenden Wetterdienstes ist auf etlichen Geräten vorinstalliert, lässt sich aber auch aus dem App Store oder Google Play laden. Accuweather macht insgesamt einen recht aufgeräumten Eindruck. Die einzelnen Bereiche für das aktuelle Wetter, die 48-Stunden-Vorschau, die 14-Tage-Prognose, das Radar und aktuelle Infos sind übersichtlich als Reiter am oberen Bildschirmrand angeordnet. 

Die stündliche und tägliche Vorhersage wird in Listen- und Diagrammform ausgegeben. Tippt man auf einen Eintrag, erscheinen die Detaildaten für den gewählten Zeitpunkt. 

Platinum-Version und In-App-Kauf 

Wie bei anderen Wetterdiensten auch lässt sich die Werbung in der kostenlosen Accuweather-App gegen Gebühr entfernen. Darüber hinaus erhalten kaufwillige Nutzer 48 zusätzliche Vorhersagestunden sowie zehn zusätzliche Prognosetage – wie sinnvoll das bei einem Zeitraum ist, der damit fast einen Monat in die Zukunft reicht, sei dahingestellt. 

Auf Android-Phones kostet der Spaß 4,09 Euro, auf iOS-Geräten 90 Cent mehr – entweder als In-App-Kauf oder in Form der kostenpflichtigen App Accuweather Platinum (nur Android).

Fazit

Die App bietet ansehnlich aufbereitete Informationen – Hokuspokus inklusive.

Mehr zum Thema

Smartphone Einkaufsliste App
Einkaufszettel auf dem Smartphone

Der Einkaufszettel wird aufs Smartphone ausgelagert und erlaubt das gemeinsame Planen und Teilen von Einkaufslisten. Wir stellen Einkaufs-Apps vor.
Microsoft Powerpoint vs. Keynote
Präsentations-App

Mit Powerpoint und Keynote wird das Smartphone zum perfekten Werkzeug für professionelle Präsentationen. Wir stellen die kostenlosen Apps vor.
Fitness-Apps
Fitness-Apps

Mit Fitness-Apps trainieren Sie wann und wo Sie wollen. Dabei ist Ihr eigener Körper das Trainingsgerät und Ihr Wohnzimmer das Studio. Klappt das?
shutterstock-231624802
Apps

Meditations-Apps versprechen Ruhe, Entspannung und Gelassenheit. Doch kann man damit wirklich abschalten? Wir haben’s ausprobiert.
Mobilfunk-Netzbetreiber Service-Apps
Mobilfunk-Netzbetreiber

Per App lässt sich der Smartphone-Vertrag verwalten. Wie gut und sicher die Service-Apps von Telekom, Vodafone und Telefónica O2 sind, klärt der Test.
Alle Testberichte
Guter Ton an jedem Ort: Geneva Touring S und L im Test
Lautsprecher: One-Box-Systeme
Die Touring-Serie von Geneva zeigt: Kompaktradios sind heute besser denn je. Die Modelle S und L im Test.
Nova macht alles: Naim Uniti Nova im Test
All-In-One-Player und Streaming-Verstärker
83,0%
Das Wort „Digital“ bereitet Ihnen immer noch Unbehagen? Digitale Signalverarbeitung verbinden Sie mit Kühle und…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.