connect Breitband-Hotline-Test 2019

Deutschland: Pÿur (Tele Columbus) im Hotline-Test 2019

PŸUR LOGO

© PŸUR / Tele Columbus

PŸUR ist eine Marke der Tele Columbus AG.

Pÿur (Tele Columbus)

Die junge Marke etabliert sich weiter und bessert ihren Service stetig nach.

Der mit 3,6 Millionen angeschlossenen Haushalten drittgrößte Kabelbetreiber hat bewegte Zeiten hinter sich: Seit Oktober 2017 offerieren die Berliner unter der neuen Marke Pÿur Triple-Play-Bundles und haben heute knapp 600.000 Breitbandkunden unter Vertrag.

Fusion schafft Probleme

Doch der Start unter neuer Flagge verlief nicht reibungslos: Der Anbieter, der vorwiegend in östlichen Bundesländern zugegen ist, kam mit der Übernahme der regionalen Kabelbetreiber Pepcom und Primacom anno 2015 und deren Zusammenschluss unter dem eigenen Firmendach kräftig unter Zugzwang.

Deutlich kürzere Wartezeit

Mit der neuen Marke Pÿur wurde das Portfolio zwar vereinheitlicht und verschlankt, doch die Kundenabwanderung konnten die Berliner anfangs nicht stoppen. Inzwischen hat man sich gefangen und kann seit Ende 2018 auch leichte Zuwächsevermelden.

Die positive Entwicklung fußt sicher auch auf dem optimierten Service. Die Berater leisteten sich keine nennenswerten Patzer und ließen nicht allzulange auf sich warten: Die durchschnittliche Wartezeit hat sich von rund vier auf unter zweieinhalb Minuten deutlich verringert.

Anbieter Pÿur (Tele Columbus) - Testergebnis

Merkmal Ergebnis
Punkte Erreichbarkeit (maximal 100) sehr gut (87)
Punkte Wartezeit (maximal 35) gut (27)
Punkte Kosten (maximal 15) gut (12)
Punkte Freundlichkeit (maximal 25) sehr gut (22)
Punkte Qualität der Aussagen (maximal 325) gut (257)
URTEIL max 500 405

connect-Testurteil für Pÿur (Tele Columbus): gut (405 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

connect Festnetztest 2019
connect Festnetztest 2019

Vier Wochen lang untersuchte zafaco im Auftrag von connect die Leistungen deutscher Breitbandanbieter. Dabei gibt es einen Überraschungssieger.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019

Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
1&1
connect Festnetztest 2019

2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019

Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
Festnetztest M-Net Logo
connect Festnetztest 2019

Zum vierten Mal in Folge gewinnt der Münchener Anbieter M-net in der Kategorie der kleineren, lokalen Netzbetreiber im Festnetztest.