connect Breitband-Hotline-Test 2019

Deutschland: Congstar im Hotline-Test 2019

© Congstar

 ​

Congstar

Der Drittplatzierte ist nicht stets erreichbar, doch hat er in puncto Kompetenz mächtig aufgeholt.

Die Telekom-Zweitmarke hat sich nach dem holprigen Start vor zwölf Jahren ordentlich berappelt: Der Kölner Betreiber verfügt mittlerweile über fünf Millionen Mobilfunk-und DSL-Kunden und schreibt schwarze Zahlen.

Eigenständig im Familienbund

Seit April agiert die Billigmarke mit geändertem Geschäftsmodell: Die Congstar-Kunden gehören nun zum Mutterkonzern. Doch an der erfolgreichen Zwei-Marken-Strategie hält der Rosa Riese weiterhin fest: So kann Congstar neben Mobilfunk nach wie vor auch sein Festnetzangebot unter eigener Flagge eigenständig vertreiben.

Kompetenz deutlich gesteigert

Das Tarifportfolio ist zwar bei dem Internetanbieter mit nur zwei DSL-Bundles bis zu 50 Mbit/s recht überschaubar, doch dafür können die Rheinländer auf das gut ausgebaute Festnetz der Firmenmutter zugreifen. Der Kundenumzug hat dem Service alles andere als geschadet: Die Congstar-Truppe ist nicht nur am schnellsten am Draht, sondern schneidet in puncto Kompetenz als Zweitbester ab. Welch eine Überraschung: 2018 zeigte sich das Team noch fachlich schwach und belegte mit der Gesamtnote "befriedigend" den letzten Rang.

Anbieter Congstar - Testergebnis

Merkmal Ergebnis
Punkte Erreichbarkeit (maximal 100) gut (79)
Punkte Wartezeit (maximal 35) gut (29)
Punkte Kosten (maximal 15) gut (12)
Punkte Freundlichkeit (maximal 25) sehr gut (21)
Punkte Qualität der Aussagen (maximal 325) sehr gut (280)
URTEIL max 500 421

connect-Testurteil für Congstar: gut (421 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

connect Festnetztest 2019

Vier Wochen lang untersuchte zafaco im Auftrag von connect die Leistungen deutscher Breitbandanbieter. Dabei gibt es einen Überraschungssieger.
Breitbandfestnetztest 2019

Erstmals testen connect und sein Partner zafaco auch fest installierte Breitbandanschlüsse in Österreich. Dabei treten drei bundesweite "Big Player"…
Schnelles Internet

Die Deutsche Telekom senkt die Preise für schnelles Internet und überrascht mit einem attraktiven Aktionsangebot namens MagentaMobil Special EINS.
Drohen Netzausfälle und Probleme?

Die Krisensituation fordert Deutschlands Festnetze aufs äußerste. Sind da Zusammenbrüche vorprogrammiert? Die Analyse birgt manche Überraschung.
Coronavirus-Pandemie im Podcast

Der connect-Podcast über Herausforderungen und Antworten der Corona-Krise für Hardware-Hersteller, Netzbetreiber und Nutzer.