connect Breitband-Hotline-Test 2019

Deutschland: Unitymedia im Hotline-Test 2019

Unitymedia Logo

© Unitymedia

Unitymedia

Die Kölner waren die ersten mit Gigabit-Anschlüssen und verfügen über ausgezeichnete Netzqualität. Mängel gibt’s beim Service.

Für den zweitgrößten Kabelbetreiber, der in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Internet, Telefonie und TV offeriert, bricht mit der Vodafone-Übernahme ein neues Zeitalter an.

Attraktiver Kaufkandidat

An der ehemaligen Tochter des weltgrößten Kabelbetreibers LibertyGlobal war Vodafone schon länger interessiert – schließlich wächst das agile Kölner Unternehmen bei Kundenanzahl und Umsatz kontinuierlich und versorgt über 3,5 Millionen Anschlüsse mit Web, TV und Telefonie aus einer Hand.

Service leidet unter Zeitdruck

Die Weichen für die Erfolgsstory wurden schon vor einiger Zeit gestellt:Unitymedia setzt vor allem auf Tempo und war einer der ersten Breitbandbetreiber, die bereits vor zwei Jahren Highspeed-Zugänge mit bis zu 400 Mbit/s zum attraktiven Preis vermarkteten.

Auch in puncto Netzqualität machte Unitymedia einen Riesenschritt nach vorne und holte sich beim jüngsten connect-Festnetztest den Sieg. Schade nur, dass der Service nicht mithalten kann: Die Hotline hat sich bei Erreichbarkeit und Wartezeit deutlich verschlechtert und gibt sich bei der Beratung nicht selten mit knappen Antworten zufrieden.

Anbieter Unitymedia - Testergebnis

Merkmal Ergebnis
Punkte Erreichbarkeit (maximal 100) gut (78)
Punkte Wartezeit (maximal 35) mangelhaft (15)
Punkte Kosten (maximal 15) überragend (15)
Punkte Freundlichkeit (maximal 25) sehr gut (22)
Punkte Qualität der Aussagen (maximal 325) gut (267)
URTEIL max 500 397

connect-Testurteil für Unitymedia: gut (397 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

connect Festnetztest 2019
connect Festnetztest 2019

Vier Wochen lang untersuchte zafaco im Auftrag von connect die Leistungen deutscher Breitbandanbieter. Dabei gibt es einen Überraschungssieger.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019

Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
1&1
connect Festnetztest 2019

2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019

Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
Festnetztest M-Net Logo
connect Festnetztest 2019

Zum vierten Mal in Folge gewinnt der Münchener Anbieter M-net in der Kategorie der kleineren, lokalen Netzbetreiber im Festnetztest.