Service-App-Test 2019

Service-App-Test 2019: Mein Blau, Mein Otelo und Aldi Talk

Mein Blau

Die Telefónica-Marke sticht im Discount-Segment nicht allein mit attraktiven Smartphone-Bundles hervor, sondern versteht auch beim Service ihr Handwerk: Die Mein-Blau-App ist schön gestaltet und bleibt trotz opulenten Funktionsumfangs transparent und leicht bedienbar. 

Beim Start sind die wichtigsten Infos wie Datenverbrauch, Gültigkeitsdauer des gebuchten Tarifs sowie das aktuelle Guthaben sichtbar. Auch sonst sind die Funktionen nicht im Menü versteckt, sondern für den Nutzer schnell ersichtlich. So muss es sein.

© Telefonica Germany/Screenshot: connect

Sehr gut gelöst: Schon beim Start sind die Basisinfos klar ersichtlich.

Sicherheit

Das strenge Urteil unserer Sicherheitsexperten: „Das Analyseergebnis zeigt eine solide Implementierung von Sicherheitsstandards. In der B-Note gibt es Abzüge bei der Absicherung des App-Quellcodes und der Verbindungssicherheit.

© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Mein Blau ist der Testsieger.

Testurteil

  • Funktionalität und Handhabung: überragend (171 von 175 Punkten)
  • Service: sehr gut (67 von 75 Punkten)
  • Sicherheit: gut (207 von 250 Punkten)

→ connect-Testurteil: sehr gut (445 von 500 Punkten)

Mein Otelo

Auch die Vodafone-Tochter behauptet sich recht erfolgreich auf dem Discount-Markt und liefert eine äußerst gelungene Kundenservice-App: Das Menü ist nicht überfrachtet, sondern gut strukturiert. Die wesentlichen Funktionen wie monatliche Verbrauchskosten, Rechnungen, detaillierte Tarifinfos oder zubuchbare Optionen sind auf dem Homescreen unter den Reitern „Status“ und „Tarif“ abrufbar. Perfekt gelöst!

© Vodafone/Screenshot: connect

Effizient: Unter dem Fragezeichen stecken Extras und der Draht zur Hotline.

Sicherheit

Den Security-Check bestehen die Rheinländer ohne gravierende Blessuren und schneiden im Vergleich am besten ab. Als Ergebnis der Analyse sehen die umlaut-Ingenieure eine solide Implementierung von Sicherheitsstandards. Verbesserungspotenzial gibt‘s bei der Absicherung des App-Quellcodes und der Verbindungssicherheit.

Testurteil

  • Funktionalität und Handhabung: sehr gut (156 von 175 Punkten)
  • Service: überragend (72 von 75 Punkten)
  • Sicherheit: gut (208 von 250 Punkten)

→ connect-Testurteil: sehr gut (436 von 500 Punkten)

Aldi Talk

Beweglich zeigt sich der Großhändler nicht nur in seiner Lebensmittelsparte: Der Discounter, der vor nicht allzu langer Zeit seine Filialen modernisiert hat, bleibt auch bei seinen Mobilfunkprodukten am Puls der Zeit und liefert viel Leistung für wenig Geld. 

Das gilt auch für die kostenlose Aldi-Talk-App, die schon auf dem Startbildschirm die Basisdaten zum Datenverbrauch, dem aktuellen Guthaben, den Monatskosten, den verbleibenden Nutzungstagen sowie zur Vertragsdauer sauber und ohne jeglichen Schnickschnack auflistet.

© E-Plus Service/Screenshot: connect

Klare Sache: Die wichtigsten Infos sind alle auf einen Blick ersichtlich.

Sicherheit

Selbst beim Thema Sicherheit bietet die App laut der umlaut-Analyse eine solide Implementierung von Sicherheitsstandards. Verbesserungspotenzial sehen die Experten bei der Absicherung des App-Quellcodes und der Verbindungssicherheit.

Testurteil

  • Funktionalität und Handhabung: sehr gut (152 von 175 Punkten)
  • Service: sehr gut(68 von 75 Punkten)
  • Sicherheit: gut (207 von 250 Punkten)

→ connect-Testurteil: gut (427 von 500 Punkten)

Mehr zum Thema

Play-Store-Alternative geplant?

Die Firmen Xiaomi, Huawei, Oppo und Vivo aus China planen eine Plattform, mit der Android-Apps ohne Play Store einfacher auf ihre Geräte finden.
Ransomware statt aktuelle Infos

Cyberkriminelle nutzen Verunsicherung und Angst rund um das Coronavirus, um Opfern Ransomware mit gefälschten Live-Karten oder Android-Apps…
Apps aus Play Store entfernt

Erneut hat Google viele Apps mit Schadcode aus dem Play Store entfernt. Darunter sind auch Spiele-Apps, die sich an Kinder richten.
Studie

Viele Android-Apps tracken, welche anderen Apps auf dem Smartphone installiert sind. Die Informationen werden oft für Werbung genutzt.
Mehr Sicherheit im Play Store

Google hat neue Richtlinien für den Play Store veröffentlicht. Nutzer sollen besser über App-Abos informiert und so vor Abofallen geschützt werden.