Car Connectivity

Apple Car Play im Hands-on-Test

Apples Car Play soll die Funktion des iPhones auf das Display des Autoradios bringen. Wir haben das System an dem ersten Car-Play-kompatiblen Autoradio exklusiv ausprobiert.

Apple Car Connect

© Archiv

Apple Car Connect

Seit Apple im März 2014 die Funktion Car Play in das Betriebssystem iOS 7.1 integriert hat, gab es zwar einige Studien und Demos zu bewundern, doch in freier Wildbahn oder gar im Auto hat noch niemand Car Play ausprobieren können. Doch das Warten hat ein Ende - bald.

Ab Herbst im Handel

Der Autoradio-Hersteller Alpine hat uns exklusiv die Möglichkeitgegeben, das Entwicklungsmuster eines der ersten Nachrüst-Radios mit Car Play unterPraxisbedingungen auszuprobieren - das Alpine ILX-700, das voraussichtlich im Spätsommer auf den Markt kommt. Der Preis des Geräts steht noch nicht fest - wir vermuten einen Betrag zwischen 500 und 700 Euro.

Car Play ist Apples Antwort auf Mirrorlink und die Bemühungen der Autohersteller, mit proprietären Lösungen Apps vom Smartphone auf den großen Bordmonitor zu übertragen. Dabei geht Car Play wesentlich weiter: Die Apps werden nicht einfach nur gespiegelt oder wie mit einem Videoausgang auf den Monitor übertragen, sondern jede App erhält ein eigenes Layout und Steuerelemente, die speziell für die Benutzung im Auto ausgelegt wurden. Entsprechend überwacht Apple die Car-Play-Umsetzungen denn auch mit gewohnter Strenge. 

Bildergalerie

Apple Car Play
Galerie

Der Unterschied ist deutlich: Wo bei anderen Lösungen Eingaben verzögert verarbeitet werden oder die Grafik aufgrund der Skalierung unscharf wirkt, funktioniert Car Play wie aus einem Guss: Einfach das iPhone anschließen, und nach wenigen Sekunden erscheint die Oberfläche - gestochen scharf und an das Autodisplay angepasst. Eingaben auf seinem Touchscreen setzte das Alpine postwendend um - ganz wie man es vom iPhone gewohnt ist. 

Die Apps sehen hingegen komplett anders aus, vor allem die Sprachbedienung Siri spielt eine große Rolle: Beim Klick auf die Icons "Telefon" und "Nachrichten" startet das System direkt mit der Spracheingabe. Wer das nicht will, kann mit einem weiteren Klick in die Listenansicht wechseln, die bei der Telefon-App noch mit den bekannten Optionen daherkommt. Nachrichten hingegen werden ausschließlich vorgelesen.

Eingeschränkte Auswahl

Ansonsten ist die Auswahl an Apps noch ziemlich beschränkt: Die Punkte "Musik" und "Podcasts" bieten das, was man erwartet und vom iPhone kennt, die Karten-App entpuppte sich als Abwandlung der iPhone-Navigation. Auch hier steht Siri bei der Zieleingabe Gewehr bei Fuß, jedoch erlaubt Apple zudem die herkömmliche Eingabe via Tastatur. Wer Musik über eine andere App hört (das iPhone bleibt auch im Car Play-Modus bedienbar), kann sich die aktuellen Titelinformationen unter "Sie hören" anzeigen lassen. Über das "Alpine"-Icon gelangt man in das Autoradio-Menü zurück, wo ein UKW-Tuner und diverse Hi-Fi-Sound-Optionen (die über eine Smartphone-App gesteuert werden) zur Verfügung stehen.

Zunächst dürfen nur ausgewählte Entwickler Apps für Car Play anpassen - doch wenn Apple diese Vorgabe lockert, wird der Siegeszug von Car Play im Auto nicht aufzuhalten sein.

Mehr lesen

Wer ist die Nummer eins? -

Mehr zum Thema

Aktuelle Smartphone-Schnäppchen
Über 20% Preisverfall

Vom Apple iPhone 5 über das Lumia 930 bis zum Galaxy S4: Wir zeigen aktuelle Preiskracher-Smartphones, die um bis zu 23 Prozent günstiger sind als…
Skobbler GPS Navigation & Maps
Android-App

Keine groben Fehler im Test und das Ganze für einen Euro: Die Navigations-App Skobbler für Android erweist sich als Top-Alternative zu Google Maps!
Foto-Finish Smartphone-Kameras im Test.
Handy-Kameras und Bildqualität

Wir haben die Handy-Kameras von Top-Smartphones getestet. Im Vergleich: Apple iPhone 5s, Samsung Galaxy S4, Nokia Lumia 1020, LG G1 und Sony Xperia…
Navi-Porti
Kaufberatung Navigation

Lohnt sich in Zeiten von Navi-Apps ein portables Navigationsgerät? Wir haben Apps und portable Navis (PND) getestet, zeigen die Besten und verraten,…
Dokumente scannen mit Android und iPhone
Gratis-App

Wie Sie aus Ihrem Android-Smartphone einen Scanner machen: Mit der App Google Drive geht's einfach, bequem und gratis.
Alle Testberichte
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
ZTE Nubia Z11 Mini
Mittelklasse Smartphone
79,8%
Das Design stimmt und auch technisch ist alles dabei. Doch der Test des ZTE Nubia Z11 Mini enthüllt Schwächen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.