Internet auf dem Handy

Access Netfront

13.12.2007 von Redaktion connect und Markus Eckstein

ca. 0:50 Min
Ratgeber
  1. Mobile Browser
  2. Nokia Serie 60 Minimap
  3. Nokia Serie 40 Browser
  4. Microsoft Explorer
  5. Apple Safari
  6. Teashark
  7. Access Netfront
  8. Opera Mini und Opera Mobile
  9. Leistung mobiler Browser: Fazit

Motorola, Samsung, Sony Ericsson: Der Netfront-Browser ist einer der am weitesten verbreiteten Handy-Browser.

Access Netfront
© Archiv

Der Netfront kommt vorinstalliert mit dem Handy, nachträglich aufspielen kann man ihn nur auf ältere S60- und UIQ-Smartphones - und auch das nicht kostenlos. Im Test traten ein Samsung U700 mit der Version 3.4 und ein Sony Ericsson K850i mit der Version 3.3 des Netfront-Browsers an. Der Netfront ist HTML-fähig, generell kann der Nutzer zwischen der originalen Darstellung einer Webseite oder einer Listendarstellung, die fürs Handy-Display optimiert ist, auswählen. Der rechte Softkey dient als Zurück-Taste, der linke führt in ein recht umfangreiches Optionsmenü, das beim U700 eine lange Liste mit 15 Einträgen offenbarte, beim K850i von Sony Ericsson nochmals unterteilt und damit etwas übersichtlicher gestaltet ist. Im Test zeigte der Netfront allerdings schnell seine Grenzen auf. Beim U700 etwa meldete der Browser beim Aufruf der connect-Seite häufig, dass der Speicher voll sei. Und aus der Navigation mit Aufklappmenüs macht der Browser eine große Liste, die die versteckten Elemente zeigt. Gerade auf großen Seiten fällt es so nicht leicht, den Überblick zu behalten. Wer regelmäßig per Handy surfen will, sollte sich besser den Opera-Browser oder Teashark anschauen und installieren.

Funktionalität +++Bedienung +++connect-Urteil +++

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Smartphone im Schnee

7 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Smartphone im Winter: Handy richtig vor Kälte schützen

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.

Smartphone mit kaputtem Display

Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Vergleich: Welche Smartphone-Versicherung ist die richtige?

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?

iPhone-Sammlung

Kauf-Tipps

iPhone gebraucht kaufen - darauf sollten Sie achten

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Asus Zenfone 6

Technik in hohen Temperaturen

So schützen Sie Handy, Tablet und Co. vor Hitze

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.

Smartphone orten

Ortungsdienste auf Smartphones

Handy orten - so geht's

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?