Internet auf dem Handy

Mobile Browser

Mit dem passenden Browser steht Ihrem Mobiltelefon das Internet offen: Sieben Surfprogramme fürs Handy im Test.

© Archiv

Mobile Browser

Schnelle Datennetze, hochauflösende Displays und leidlich günstige Tarife: Das Internet ist mittlerweile mit dem Handy problemlos zu erreichen - vorausgesetzt, man hat den passenden Browser. Denn  mit Internet ist hier das gemeint, was Sie von Ihrem Rechner kennen. Auch wenn die Netzbetreiber uns mit T-Zones oder Vodafone live vom Gegenteil zu überzeugen versuchen: Es gibt keine zwei Internets.

Ein echter HTML-Browser muss also her, der mit großen Seiten und technischen Hürden wie Flash-Filmen zurechtkommt. Und  siehe da: Die Auswahl ist groß. Sieben Surfprogramme hat sich connect genauer angeschaut. Dabei treten die fest implementierten Browser, die die Hersteller ihren Handys mit auf den Weg geben, gegen freie Software an, die man nachträglich installieren kann. 

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?