Kundenbarometer KFZ-Versicherer

Kategorie Schadensabwicklung

Sieger Schadensabwicklung

Ein Versicherungsschaden ist immer ärgerlich – die schnelle und vor allem unkomplizierte Abwicklung deshalb Gold wert. Die DEVK scheint in diesem Punkt vieles richtig zu machen, denn mit einem WPS von 132 (Note 1,7) belegt sie Platz eins im Vergleich. Bestnoten gab es insbesondere für die Erreichbarkeit (Note 1,5), die Bearbeitungsdauer (Note 1,6) sowie die Schadensmeldung (Note 1,6). Platz zwei geht laut Studie an die HUK24, Platz drei an die AXA. Den letzten Platz teilen sich ADAC und ERGO.

© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Sieger Kategorie Schadensabwicklung - Kundenbarometer KFZ

Dauer der Bearbeitung

Wie lange dauert es, bis ein Schaden bearbeitet ist – sozusagen vom ersten Lesen der Anfrage bis zur Antwort an den Kunden? Gerade dieser Punkt trägt enorm zur Kundenzufriedenheit bei, denn kein Kunde wartet gern lange auf sein Geld. Bei der DEVK klappt es laut Studie am besten. Aber auch Allianz Direct sowie HUK24 fahren eine Topbewertung ein (Note 1,7). Beim ADAC und der R+V24 scheint es hingegen nicht so perfekt zu laufen, wie die Ergebnisse unserer Umfrage zeigen.

© WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Dauer der Bearbeitung - Kundenbarometer KFZ

Mehr zum Thema

Kundenbarometer Internet-Provider B2B 2019

Wie beurteilen deutsche Business-Kunden ihren aktuellen Internet-Provider? Wir haben Kunden von 1&1, Telekom, Telefónica und Vodafone befragt.
Kaufberatung für KFZ-Zubehör

Sie wollen Ihr Handy mit dem Autoradio verbinden? Wir verraten, welche Optionen Sie zum Nachrüsten von AUX-Anschluss oder Bluetooth-Unterstützung…
Kundenbarometer Mobilfunk B2B 2020

Auch in diesem Jahr haben wir Geschäftskunden zu den Erfahrungen mit ihrem Anbieter befragt. Wo läuft es gut, wo hapert es? Unsere Studie klärt auf.
Kundenbarometer Internet B2B 2020

Welcher Internetprovider hat die zufriedensten Kunden? Unsere aktuellste Business-Studie liefert Antworten.
Kunden­barometer Mobilfunk 2020

Wie zufrieden sind Mobilfunkkunden aus der DACH-Region mit ihrem Anbieter? Wo läuft es rund, wo besteht Nachholbedarf? Unsere Studie gibt Antworten.