Dauertest Nokia 5800 XpressMusic

Sicherheits-Updates auf Handys

11.5.2010 von Redaktion connect und Markus Eckstein

ca. 1:20 Min
Ratgeber
VG Wort Pixel
  1. Mehr als nur ein Musikhandy
  2. Staubfänger und falsche Farben
  3. Comes with or without Music
  4. Ovi-Dienste und Kamera
  5. Sicherheits-Updates auf Handys
  6. Software
  7. Zubehör
  8. Interview: "Wir setzen auf den Ovi Store"

Sichern: Spätestens wenn ein Firmware-Update ansteht, lohnt es sich, die Daten auf dem Handy zu sichern. Dafür findet sich unter "Programme/Dateimanager/Sichern" ein eigener Menüeintrag. Beim Sichern wird auf der Speicherkarte eine Kopie der Daten im Gerät erstellt. Welche Daten gesichert werden sollen, lässt sich über den Punkt "Zu sichernde Inhalte" festlegen.

Die Liste reicht von Einstellungen über Mitteilungen, Kontakte und Termine bis hin zu Lesezeichen und Dateien. Unter "Sicherung wiederholen" lässt sich festlegen, ob das Smartphone regelmäßig sichern soll. Um einen ge sicherten Datenstand auf dem Handy wiederherzustellen, wählen Sie "Optionen/Wiederherstellen".

Dauertest Nokia 5800 XpressMusic
© Archiv

Kontrollieren: Durch die enge Verzahnung mit Internet-Diensten geht das 5800 gerne und häufig online. Eine günstige Datenoption ist deshalb für 5800-Nutzer Pflicht. Doch Vorsicht: Die gelten in der Regel nicht im Ausland. Um zu erkennen, ob das 5800 gerade eine Internet-Verbindung hält, gehen Sie zum Startbildschirm.

Eine Internetverbindung übers Mobilfunknetz wird durch einen doppelten Pfeil unter der Feldstärken-Anzeige links oben am Display angezeigt. Durch Halten der roten Telefontaste lässt sich die Verbindung jederzeit kappen. Bei aktiver WLAN-Verbindung erscheint rechts oben neben der Akkuanzeige eine zusätzliche Antenne.

Dauertest Nokia 5800 XpressMusic
© Archiv

Aufräumen: Das Hauptmenü ist übersichtlich und auf einen Blick zu überschauen, unter dem Menüpunkt "Programme" findet sich hingegen eine lange Liste vom Dateimanager bis zum Realplayer, in der viel gescrollt werden muss.

Die Verteilung der Menüeinträge sollten Sie allerdings nur als Vorschlag von Nokia betrachten. Denn Sie haben die Möglichkeit, Einträge umzusortieren, in andere Ordner zu verschieben oder eigene Ordner anzulegen. Dazu wählen Sie einfach im Menü "Optionen" den Punkt "Ordnen".

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows Phone 8 Einstellungen

Schritt für Schritt

Windows Phone 8: Die wichtigsten Einstellungen

Datendienste, Sicherheitseinstellungen oder ganz einfach die Klingeltöne: Wir zeigen, wie Sie Ihr Windows Phone Ihren Bedürfnissen anpassen.

Windows Phone

Windows Phone

100 Tage Windows Phone 8: Erstes Fazit

Ende Oktober startete Microsoft Windows Phone 8. Wie steht die neue Plattform nach gut 100 Tagen da? Ein Fazit.

MWC 2013

MWC 2013

Die 10 Handy-Trends des MWC

Phablets, Prozessoren, HDR-Kameras, neue Bedienkonzpete und Wearables: Wir zeigen die 10 wichtigsten Trends des Mobile World Congress 2013.

Nokia Lumia 925

Startscreen, Apps, SMS und Bing

10 Tipps und Tricks für Lumia-Modelle von Nokia

Unter der angenehm reduzierten Oberfläche des modernen Windows Phone schlummern etwa beim Nokia Lumia 925 ungeahnte Möglichkeiten.

Nokia X2

Smartphone-Markt

Nokia 2016 mit neuen Smartphones

Seit 2014 war Nokia als Handyhersteller verschwunden. Im nächsten Jahr will Nokia wieder Smartphones anbieten. Ein Partner wird jetzt gesucht.