Ratgeber

Widgets für schnellen Zugriff

© Foto: Hersteller

Die Leiste mit den Widgets lässt sich über einen Pfeil ein- und ausblenden

Die wichtigsten Funktionen lassen sich wirklich einfach und intuitiv bedienen, geht es aber um die Feinheiten in den Tiefen des Menüs, wäre eine bessere Dokumentation wünschenswert.

Gelobt wurden die Widgets, die sich auf dem Standby-Schirm einblenden lassen und wahlweise wie etwa das Geburtstags-Widget aktuelle Informationen anzeigen oder wie der einblendbare Miniplayer direkten Zugriff auf wichtige Funktionen ermöglichen.

"Die Idee mit den Widgets ist richtig klasse und es macht Spaß, sein Handy entsprechend den eigenen Bedürfnissen anzupassen", lobt "Echo" im connect-Forum, deckt aber auch ein paar Ungereimtheiten auf: "Bearbeitet man einen Kontakt, bei dem kein Geburtstag eingetragen ist, setzt das Handy diesen automatisch auf den 1.1.1900 und zeigt diesen dann auch im Geburtstags-Widget an."

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S4 mini

Samsung hat das Galaxy S4 mini vorgestellt. Was der Kleine taugt, zeigt der Vergleich mit dem Galaxy S4 und dem Galaxy S3 mini.
Schritt für Schritt

Sie wollen Ihr Lieblingslied als Klingelton auf Ihrem Android-Handy? Kein Problem: Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eigene Klingeltöne…
Handy und Smartphone gebraucht verkaufen

Wir haben aktuelle Gebrauchtpreise bei Ebay für 29 populäre Smartphones und Handys ermittelt. Von den iPhones über Samsungs Galaxy-Modelle bis zum…
Smartphone-Schnäppchen

Beim neuen Top-Smartphone zugreifen oder lieber warten? Vielleicht doch das Vorgängermodell oder ein gebrauchtes Smartphone kaufen? connect gibt Tipps…
LG, Samsung und Sony

Smartphones fordern ihren Besitzern in Sachen Bedienung einiges ab. Im Easy Mode lassen sie sich deutlich einfacher bedienen. So funktioniert es bei…