camera quality benchmark

Oppo Find X2 Pro: Kamera im Test

2.9.2020 von Andreas Seeger

Wie gut ist die Kamera des Oppo Find X2 Pro? Beim camera quality benchmark macht das Smartphone im Testlabor eine gute Figur.

ca. 1:30 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
Oppo Find X2 Pro im Test
Oppo Find X2 Pro
© Oppo
EUR 748,89
Jetzt kaufen

Pro

  • Topqualität und großer Brennweitenbereich

Contra

  • Zweifachzoom schwächelt etwas

Fazit

quality benchmark gesamt: 77/100 (sehr gut)

Das Flaggschiff von Oppo deckt vom Ultraweitwinkel bis zum quer im Gehäuse eingebauten 5-fach-Zoom einen großen Brennweitenbereich ab. Sonys lichtstarker Sensor IMX689 (1/1,4 Zoll ), der auch im Oneplus 8 Pro steckt, ist für die Hauptoptik zuständig und leistet wieder richtig gute Arbeit: Die Fotoqualität gehört in unsere Top 5 und ist gut mit dem 8 Pro vergleichbar. Auch Oppo hält sich mit Softwarekorrekturen und Nachbearbeitungen zurück, der Bildeindruck ist sehr natürlich.

Beste Ergebnisse im Automatikmodus

Beim Ultraweitwinkel setzen die Chinesen ebenfalls auf ein Fabrikat von Sony (IMX586), wie bei anderen Sensoren mit 48 Megapixeln wird die Auflösung per Pixel-Binning um den Faktor 4 reduziert, sodass im Automatikmodus Aufnahmen mit 12 Megapixeln entstehen. Wir empfehlen diese Einstellung, sie liefert beim Find X2 Pro nach unseren Messungen bei beiden Optiken die besten Ergebnisse. Das Ultraweitwinkel erreicht nicht die Qualität von Huaweis P40 Pro, gehört aber zu den besseren seiner Klasse mit einer guten Auflösung, die auch bei wenig Licht nicht einbricht.

Mehr lesen im ausführlichen Testbericht: Oppo Find X2 Pro im Test

Das (digitale) Zweifachzoom überzeugt dagegen nicht, was eine weitere Parallele zu Oneplus ist. Beim Tele bietet Oppo den höheren Zoomfaktor und gleichzeitig eine etwas bessere Bildqualität. In der Summe eines der besten und vielseitigsten Kamerasysteme.

Oppo Find X2 Pro im camera quality benchmark

  • Preis (UVP): 1199 Euro

Kamerausstattung

  • Anzahl Sensoren Hauptkamera: 3
  • optischer Bildstabilisator/optischer Zoomfaktor: ja/5-fach
  • Zeitlupe/-raffer/RAW: ja/ja/ja
  • optimale Bildqualität bei: 12/ohne HDR

Kameraqualität

  • Ultraweitwinkel: 78/100 (sehr gut)
  • Weitwinkel: 93/100 (sehr gut)
    • Fotoqualität hell: sehr gut
    • Fotoqualität dunkel: sehr gut
  • Zweifachzoom: 63/100 (gut)
  • Lange Telebrennweite (>2-fach): 75/100 (sehr gut)

quality benchmark gesamt: 77/100 (sehr gut)

Testsiegel camera quality benchmark Oppo Find X2 Pro
Testsiegel camera quality benchmark Oppo Find X2 Pro
© WEKA Media Publishing GmbH

Unser quality benchmark zeigt die Smartphones mit den besten Kameras in einer Bestenliste. Passend dazu erklären wir unser Testverfahren im Artikel camera quality benchmark: So testen wir Smartphone-Kameras.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Oneplus 8 Pro Glacial Green

camera quality benchmark

Oneplus 8 Pro: Kamera im Test

Wie gut ist die Kamera des Oneplus 8 Pro? Für unseren camera quality benchmark stellt sich das Smartphone noch einmal dem Testlabor.

Oppo Find X2 Neo im Test

camera quality benchmark

Oppo Find X2 Neo: Kamera im Test

Wie gut ist die Kamera des Oppo Find X2 Neo? Im camera quality benchmark muss das Premium-Smartphone im Testlabor Federn lassen.

Samsung Galaxy S20+ Kamera

camera quality benchmark

Samsung Galaxy S20+: Kamera im Test

Wie gut ist die Kamera des Galaxy S20+? Für den neuen camera quality benchmark stellt sich das Samsung-Smartphone noch einmal dem Testlabor.

Sony Xperia 1 II mit Zeiss-Optiken

camera quality benchmark

Sony Xperia 1 II: Kamera im Test

Sony liefert Sensoren für andere Smartphone-Hersteller. Wie schneidet das eigene Flaggschiff Xperia 1 II im camera quality benchmark ab?

xiaomi-mi-note-10

camera quality benchmark

Xiaomi Mi Note 10: Kamera im Test

Wie gut ist die Kamera des Xiaomi Mi Note 10? Das Smartphone schlägt im camera quality benchmark deutlich teurere Modelle.