Entspannung und Schlaf-Tracking

Einschlaf-App: Atmosphere

© Weka/Archiv

Atmosphere Logo

Pro

  • große Auswahl an Sounds
  • eigene Sounds importierbar
  • minutengenauer Timer
  • Favoriten kann man speichern​

Contra

Die kostenlose App Atmosphere möchte mit unterschiedlichen Geräuschkulissen beim Entspannen und Einschlafen helfen. Es gibt acht Kategorien mit bis zu 13 Geräuschen, unterteilt in Themen wie Strand, Wald oder Feld. Schön ist, dass man sich die Klänge aus allen Gruppen individuell zu einer Geräuschkulisse zusammenstellen kann – bei 72 Einzelgeräuschen sollte für jeden etwas dabei sein. Um eine optimale Wirkung zu erreichen, lässt sich zudem jede Soundkulisse in der Lautstärke anpassen. Das Abspeichern der Lieblingsklangkombination spart Zeit am nächsten Abend.

© Weka/Archiv

Die Sounds lassen sich beliebig untereinander kombinieren und in der Lautstärke anpassen.

Außergewöhnlich an der App sind die sogenannten binauralen und isochronen Sounds. Erstere stellen für jedes Ohr Töne mit leicht unterschiedlicher Frequenz bereit, die sich im Kopf zu einem vibrierenden Summen zusammenfügen. Beim Hören soll dies Einfluss auf die Gehirnwellen nehmen und so zum Beispiel die Kreativität stimulieren oder gegen Angstzustände helfen. Angenehm und beruhigend sind sie auf jeden Fall.​

Mit einem Timer kann man außerdem auf die Minute genau einstellen, wann die App geschlossen wird. Bis dahin sollte man dann schon tief und fest schlummern.​

Mehr zum Thema

Neue Nummer, altes Handy

Sie wollen Whatsapp mit einer neuen Nummer nutzen? So funktioniert der Wechsel auf ein neues oder das alte Handy.
Sprachkurs auf dem Smartphone

Wie gut sind Sprachlern-Apps auf dem Smartphone und können sie einen Sprachkurs ersetzen? Wir vergleichen vier beliebte Apps.
Bilder digitalisieren

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Apps Sie Ihre alten Fotos digitalisieren können. Dabei gilt: Zusätzliche Funktionen kosten meist extra.
Battle Royale auf dem Handy

Battle Royale auf Smartphone oder Tablet zu spielen, war lange iPhone und iPad vorbehalten. Nach dem Android-Release wächst die Liste unterstützter…
Vorschule und Grundschule

Erste Buchstaben erkennen, Rechenaufgaben lösen oder die Uhr verstehen: Kinder-Lern-Apps wollen Wissen auf spielerische Art vermitteln. Klappt das?