Entspannung und Schlaf-Tracking

Einschlaf-App: Schlafen und entspannen

© Weka/Archiv

Lassen Sie sich abends langsam in eine imaginäre Welt entführen.

Pro

  • beruhigende Musik und Flüsterstimmen
  • einfache Bedienung

Contra

  • altbackenes Design
  • kein frei einstellbarer Timer​​

Das Modell dieser Gratis-App ist vielleicht ein bisschen ungewöhnlich, aber es wirkt: Eine Kombination aus sanfter Musik und Flüsterstimmen schickt die Gedanken auf Reisen. Das Design ist zwar nicht auf Höhe der Zeit, die Bedienung gelingt aber einfach, alle wichtigen Funktionen sind intuitiv erreichbar. 

Eine Fantasiereise setzt sich aus einem von drei Einschlafliedern und bis zu drei Flüstermodulen zusammen, wobei sich die Lautstärke für jeden Sound einzeln regeln lässt. Sachte und leise beschreiben die Stimmen dann je nach gewähltem Thema eine Strand- oder Waldlandschaft und versetzen einen suggestiv in Entspannung. Vor dem geistigen Auge entsteht eine Szenerie, in die man komplett eintaucht. Die Musik und die leisen Stimmen beruhigen, lenken von den eigenen Gedanken ab und führen so ganz langsam zum Einschlafen.

© Weka/Archiv

Das Design ist eher zweckmäßig als modern, was den Nutzen jedoch nicht schmälert.​

​Einen Timer gibt es zwar nicht, dafür beendet die App die Tonausgabe automatisch nach spätestens 50 Minuten. Durch Variationen innerhalb der Flüstermodule hört man so schnell keinen Abschnitt doppelt. Wer mit den Gratis-Szenarien durch ist, kann die Vollversion für 5,99 Euro laden, die weitere Themen und mehr Musik bietet.​​

Mehr zum Thema

Neue Nummer, altes Handy

Sie wollen Whatsapp mit einer neuen Nummer nutzen? So funktioniert der Wechsel auf ein neues oder das alte Handy.
Sprachkurs auf dem Smartphone

Wie gut sind Sprachlern-Apps auf dem Smartphone und können sie einen Sprachkurs ersetzen? Wir vergleichen vier beliebte Apps.
Bilder digitalisieren

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Apps Sie Ihre alten Fotos digitalisieren können. Dabei gilt: Zusätzliche Funktionen kosten meist extra.
Battle Royale auf dem Handy

Battle Royale auf Smartphone oder Tablet zu spielen, war lange iPhone und iPad vorbehalten. Nach dem Android-Release wächst die Liste unterstützter…
Vorschule und Grundschule

Erste Buchstaben erkennen, Rechenaufgaben lösen oder die Uhr verstehen: Kinder-Lern-Apps wollen Wissen auf spielerische Art vermitteln. Klappt das?