Ratgeber: Netzabdeckung

Drive-Test

Laien testen Mobilfunknetze mit kritischen Blick aufs Handydisplay. connect geht die Sache wissenschaftlich an.

Eigentlich sind Anglizismen nicht unbedingt erstrebenswert. Der Begriff "Drivetest" trifft den Testmodus aber doch recht genau. Zwar kommt diese Messform einem Test der Mobilfunknetze im Auto recht nahe, bedeutet aber doch mehr. Denn durch die installierten Dämpfungsglieder, die das Funksignal künstlich abschwächen, wird der Vorteil, der durch die Außenantenne entsteht, wieder systematisch zunichte gemacht. Das ist wichtig, denn schließlich sollen alle Netzbetreiber identische Ausgangsbedingungen haben. Durch die abschwächende Wirkung der Dämpfungsglieder werden in bestimmtem Rahmen auch Messungen in Gebäuden simuliert, denn auch hier findet eine Abschwächung des Funksignals durch Wände, Fenster und Metall statt. So kann man im Drivetest also auch feststellen, wie sich ein Netz unter schwierigen Empfangsbedingungen verhält. Das ist vor allem für die ehemals reinen E-Netze O2 und E-Plus wichtig, die großteils auf höheren Frequenzen senden als die D-Netze und daher beim Durchdringen von Wänden oder Fenstern viel stärker abgeschwächt werden. Auch berücksichtigt der Drivetest das Funktionieren des Handovers, also den Wechsel der Funkzellen während des Gesprächs.  

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?